Menu

Deutschlands umweltfreundlichste Büros gesucht

Der Bundesdeutsche Arbeitskreis für Umweltbewusstes Management (B.A.U.M.) e.V. hat auf der Paperworld in Frankfurt im Rahmen des Green Office Day den Wettbewerb "Büro & Umwelt" 2013 gestartet. Gesucht werden die umweltfreundlichsten Büros Deutschlands.

Der Bundesdeutsche Arbeitskreis für Umweltbewusstes Management (B.A.U.M.) e. V. hat auf der Paperworld in Frankfurt im Rahmen des Green Office Day den Wettbewerb "Büro & Umwelt" 2013 gestartet. Gesucht werden die umweltfreundlichsten Büros Deutschlands.


40 Prozent aller Erwerbstätigen in Deutschland arbeiten im Büro. Vor diesem Hintergrund ergeben sich durch ressourcenschonendes, energieeffizientes Verhalten im Büro sowie eine nachhaltige Arbeitsplatzgestaltung hohe ökonomische und ökologische Einsparpotenziale. Hierauf möchte B.A.U.M. mit dem Wettbewerb „Büro & Umwelt“ aufmerksam machen.


"Aufgrund der hohen Anzahl von Büroarbeitsplätzen in Deutschland kommt Umweltschutz und Nachhaltigkeit im Büro eine immer größere Bedeutung zu", sagt Dieter Brübach, Vorstandsmitglied des B.A.U.M. e.V. "Besonders anschaulich wird dies beim Papierverbrauch. Rund die Hälfte unseres Papierverbrauchs entfallen auf Druck-, Presse- und Büropapiere. Durchschnittlich 40 bis 50 Blatt Papier verbraucht ein Büromitarbeiter täglich. Hier kann sich noch viel verbessern."


Der Wettbewerb richtet sich an Unternehmen aller Größenordnungen sowie an öffentliche Einrichtungen und Verwaltungen. Die Teilnahme am Wettbewerb "Büro & Umwelt" ist bis zum 30. Juni 2013 online unter www.buero-und-umwelt.de möglich. Eine achtköpfige Fachjury wählt auf Grundlage eines Fragebogens die umweltfreundlichsten Büros unter den eingereichten Bewerbungen aus.


Die Auszeichnung der Preisträger wird im Herbst 2013 erfolgen. Die Bestplatzierten je Kategorie können dann ihr vorbildliches Praxisbeispiel präsentieren und werden mit Urkunde und je 100.000 Blatt Recyclingpapier für ihr Engagement belohnt.


Gefördert wird der Wettbewerb "Büro & Umwelt" von den Unternehmen Antalis, berolina Schriftbild, Deutsche Telekom, Faber-Castell, Ludwig & Höhne, memo sowie Stora Enso, zudem unterstützt von Verbänden und Medien der Bürobranche.


Unterstützung und Anregung zur Umsetzung von Umweltschutzmaßnahmen im Büroalltag sowie den Rahmen für den Start des Wettbewerbs "Büro & Umwelt" 2013 lieferte in diesem Jahr wieder der "Green Office Day", der B.A.U.M.-Thementag zum "grünen Büro“, den B.A.U.M. in Kooperation mit der Messe Frankfurt durchführte. Fachvorträge zum Thema Bio-/Recycling-Kunststoffe im Büro, nachhaltiges Drucken, Diskussionsrunden sowie Best-Practice-Beispiele der Hauptpreisträger des Wettbewerbs "Büro & Umwelt" 2012 lieferten praxisbezogenes Know-how und Positivbeispiele für nachhaltiges Handeln im Büro.


Weitere Informationen zum Wettbewerb "Büro & Umwelt" 2013 sowie den Bewerbungsbogen finden Sie unter www.buero-und-umwelt.de.


B.A.U.M

Der B.A.U.M. e.V. wurde 1984 als erste überparteiliche Umweltinitiative der Wirtschaft gegründet und ist heute mit über 500 Mitgliedern europaweit das größte Netzwerk für nachhaltiges Wirtschaften.


 

Weitere Artikel aus der Kategorie "Office"

career@office

Die Karriere-Messe für Sekretärinnen und Assistentinnen.

Save the date: Ihre career@office 2018

04.04.2018: Hamburg, Handelskammer

18.04.2018: Frankfurt, Kap Europa

21.06.2018: München, MTC

10.10.2018: Köln, Congress-Centrum Nord

Weiterbildung

Seminare für Office-Professionals

Starten Sie durch in Richtung Erfolg! Seminare, Kongresse und Fernlehrgänge von A wie Ablage bis Z wie Zeitmanagement.

OFFICE SEMINARE hat garantiert das richtige Weiterbildungskonzept für Ihre Bedürfnisse. www.office-seminare.de