Menu

Das Ringbuch mit dem soften Click

Zahlreiche working@office-Leserinnen wollten nach unserem Test-Aufruf für die SoftClick-Ringbücher das neue Präsentationsmittel kennen lernen. Wie sich das innovative Ringbuch aus dem Hause Leitz in der Praxis bewährt hat, lesen Sie hier.

In jedem Büro sind Aktenordner und Ringbücher zu finden – zur Präsentation von Produktinformationen oder für die Ablage von Dokumenten. Doch nicht immer ist die Handhabung so leicht wie gedacht, schnell hat man sich beim Einlegen neuer Blätter die Finger eingeklemmt. Damit ist es nun vorbei – die SoftClick-Ringbücher von Leitz sind aus diesen Erfahrungen heraus entwickelt worden. Demzufolge waren auch die Erwartungen unserer Leserinnen an das neue Leitz-Ringbuch eindeutig: Stabil sollte es sein, aus hochwertigem Material und einfach zu handhaben.



Wellness für die Finger

Besonders im Blickpunkt der Testerinnen stand die SoftClick-Mechanik, die dem Präsentationsringbuch seinen Namen gegeben hat. "Das Öffnen und Schließen geschieht im Gegensatz zu herkömmlichen Ringbüchern ohne große Kraftanstrengung", lobte eine Testerin. Auch nach häufigem Gebrauch funktionierte die Mechanik noch gut – so das Urteil einiger Assistentinnen. "Man kann sie fast als Wellness für die Finger betrachten", lobte eine Nutzerin. Hervorgehoben wurde auch der Hebel zum Öffnen und Schließen der Ringe: "Sehr benutzerfreundlich ist die runde Form und die Einbuchtung für die Fingerkuppe."



Optik kam gut an, aber ...

Das vielfache Gesamturteil: "Das Ringbuch ist sehr gut für Präsentation geeignet." Als positiv wurden die "Folienfächer" auf der Front, dem Ringbuchrücken und auf der Innenseite gewertet. Durch die Einsteckmöglichkeit eines Deckblattes, z. B. eines Produktfotos, ließ sich das Ringbuch als "eye-catcher" verwenden. Mehr Übersichtlichkeit im Schrank bringt nach Ansicht einer Testerin die Möglichkeit, die Rückenschilder flexibel auszutauschen. Visitenkarten und Notizen konnten die Testerinnen nach Bedarf in die Fächer im Innenteil einlegen. Die Optik kam insgesamt gut an, aufgrund der hohen Verschmutzungsgefahr sahen einige Assistentinnen die Farbe Weiß als eher ungünstig an. Nachgefragt wurde auch eine größere Farbauswahl sowie die Möglichkeit einer individuellen Farbgebung.



Präsentabel auf jedem Event

Als zusätzliche Funktion stand etwa ein Niederhalter oder eine Befestigungsmöglichkeit auf der Wunschliste, um im Kundengespräch die Hände frei zu haben. Auch etwas "geräuschärmer" könnte das Ringbuch nach Ansicht einiger Testerinnen sein. Die vier Ringe wurden von vielen Testerinnen als störend empfunden, da im Office-Alltag vergleichsweise wenige Dokumente einer Vierfach-Lochung bedürfen. Zwei Ringe seien hier ausreichend, meinten die Büro-Spezialistinnen. Das SoftClick-Ringbuch ging im Testlauf bei den beteiligten Marketing- und Vertriebsabteilungen auf Geschäftsreise und bewährte sich im Messeeinsatz. Dort konnten sich auch Kollegen und Kunden von der Bedienerfreundlichkeit und Optik überzeugen. Eine Vetriebsassistentin ist sich sicher: "Das Ringbuch ist eine durchweg positive Erscheinung und gehört für mich in Zukunft auf jeden Fall zur Eventplanung und -durchführung dazu!" 



Sie haben Interesse an diesem Produkt? Mehr Infos rund um die SoftClick-Ringbücher erhalten Sie bei Ihrem Fachhändler oder unter www.leitz.de.

Weitere Artikel aus der Kategorie "Office"

career@office

Die Karriere-Messe für Sekretärinnen und Assistentinnen.

Save the date: Ihre career@office 2018

04.04.2018: Hamburg, Handelskammer

18.04.2018: Frankfurt, Kap Europa

21.06.2018: München, MTC

10.10.2018: Köln, Congress-Centrum Nord

Weiterbildung

Seminare für Office-Professionals

Starten Sie durch in Richtung Erfolg! Seminare, Kongresse und Fernlehrgänge von A wie Ablage bis Z wie Zeitmanagement.

OFFICE SEMINARE hat garantiert das richtige Weiterbildungskonzept für Ihre Bedürfnisse. www.office-seminare.de