Menu

Das intelligente Etikett

Die neuen HERMA Movables versprechen mehr Komfort bei der Etikettennutzung. Sie haften sicher und lassen sich dennoch ohne Rückstände wieder abziehen. working@office-Leserinnen haben nun getestet, ob das neue Etikett den Arbeitsalltag wirklich erleichtert.

Besonders einfach ist das Beschriften von Ordnern mit Etiketten seit es die HERMA Movables gibt. Sie kleben nicht nur sicher, sondern lassen sich auch rückstandsfrei abziehen und problemlos neu ausrichten, ohne die Oberfläche zu beschädigen. Sitzt das Etikett etwa schief, löst man es einfach wieder ab, positioniert es richtig und klebt es wieder auf den Ordnerrücken. Ob die Etiketten wirklich halten, was sie versprechen, testeten working@office-Leserinnen.


Die meisten Testerinnen nutzten die HERMA Movables dabei sowohl im Beruf als auch privat. Am häufigsten setzten sie die Etiketten dabei für Ablagekörbe, Adressetiketten und Ordnerrücken ein, zumeist klebten sie die Etiketten auf Papier oder Kunststoff. "Sie sind für alle Untergründe bestens geeignet", schrieb eine Sekretärin über die Vorzüge der "free to move"-Technologie der HERMA Movables. Am wichtigsten war unseren Testern, dass das Etikett zuverlässig und vollflächig klebt, rückstandsfrei ablösbar ist und den Untergrund nicht beschädigt. Die HERMA Movables vereinen diese Eigenschaften erstmals in einem Etikett. Die Testerinnen waren mit dem Ergebnis sehr zufrieden: "Ich werde sie in Zukunft nutzen, weil ich beim Ablösen nicht die Ordner, Mappen u.ä. beschädige", bestätigte eine Management-Assistetin.

88 Prozent unserer insgesamt 58 Testerinnen nutzten bereits vorher Etiketten, die meisten von ihnen täglich oder zumindest einmal in der Woche. Während sie ihre bisherigen Etiketten im Schulnotensystem nur mit 2,6 bewerteten, erhielten die neuen Movables eine 1,4. Mehr als zwei Drittel der Testpersonen wäre sogar bereit, für die neuartigen Etiketten bis zu zehn Prozent mehr Geld zu bezahlen.

70 Prozent gaben an, ihre bisherigen Etiketten durch HERMA Movables zu ersetzen und alle 58 Testerinnen würden die Etiketten weiterempfehlen. Zusätzlich wünschen sich viele ein Ausbau des Sortiments, zum Beispiel farbige Movables.

Den Herma Etiketten-Assistent, den man auf der Webseite des Unternehmens finden kann, haben bisher nur ein Fünftel der Tester ausprobiert. Dieser Assistent bietet die Möglichkeit, mit der "single print"-Vorlage erstmals auch Etiketten einzeln zu drucken.

Als Gestaltungssoftware nutzte etwa ein Viertel bereits die Vorlagen in Word.

"Die HERMA Movables sind sehr flexibel einsetzbar, haften sehr gut und können dennoch schnell entfernt werden", urteilte eine Personal-Assistentin abschließend. 


Weitere informationen über die HERMA Movables finden sie unterwww.herma.de/office

Weitere Artikel aus der Kategorie "Office"

career@office

Die Karriere-Messe für Sekretärinnen und Assistentinnen.

Save the date: Ihre career@office 2018

04.04.2018: Hamburg, Handelskammer

18.04.2018: Frankfurt, Kap Europa

21.06.2018: München, MTC

Weiterbildung

Seminare für Office-Professionals

Starten Sie durch in Richtung Erfolg! Seminare, Kongresse und Fernlehrgänge von A wie Ablage bis Z wie Zeitmanagement.

OFFICE SEMINARE hat garantiert das richtige Weiterbildungskonzept für Ihre Bedürfnisse. www.office-seminare.de