Menu

Betriebsverfassungsgesetz

Betriebsratsmitglieder werden durch das Betriebsverfassungsgesetz besonders geschützt.

Wer im Betriebsrat tätig ist, ist als Vertreter der Arbeitnehmer in einem Unternehmen häufig auf Konfrontationskurs mit der Geschäftsführung. Damit diese Betriebsratstätigkeit sich nicht negativ auf den eigentlichen Job auswirkt, schützt das Betriebsverfassungsgesetz die Mitglieder des Betriebsrates.


Sie genießen Kündigungsschutz, und zwar nicht nur während der Amtszeit, sondern nach dem Kündigungsschutzgesetz bis zu 12 Monate nach Amtsende. Eine Kündigung kann dann nur außerordentlich, aus wichtigem Grunde ausgesprochen werden.

Weitere Artikel aus der Kategorie "Office"

career@office

Die Karriere-Messe für Sekretärinnen und Assistentinnen.

Save the date: Ihre career@office 2018

04.04.2018: Hamburg, Handelskammer

18.04.2018: Frankfurt, Kap Europa

21.06.2018: München, MTC

10.10.2018: Köln, Congress-Centrum Nord

Weiterbildung

Seminare für Office-Professionals

Starten Sie durch in Richtung Erfolg! Seminare, Kongresse und Fernlehrgänge von A wie Ablage bis Z wie Zeitmanagement.

OFFICE SEMINARE hat garantiert das richtige Weiterbildungskonzept für Ihre Bedürfnisse. www.office-seminare.de