Menu

Abmahnungen

Warnschüsse des Arbeitgebers

Abmahnungen sind "Warnschüsse" des Arbeitgebers. Durch eine Abmahnung zeigt er, dass es nicht gewillt ist, ein bestimmtes Verhalten seines Arbeitnehmers zu akzeptieren. Abmahnungen werden in der Personalakte vermerkt. Ist der Arbeitnehmer mit einer Abmahnung nicht einverstanden, kann er dagegen gerichtlich vorgehen oder eine Gegendarstellung übersenden, mit der Aufforderung, diese ebenfalls in die Personalakte aufzunehmen. Aufgrund einer Abmahnung kann im Wiederholungsfalle, wenn das abgemahnte Verhalten erneut zu Tage tritt, eine Kündigung ausgesprochen werden. Eine fristlose Kündigung muss zeitnah, innerhalb 2 Wochen ab Kenntnis des Verstoßes, ausgesprochen werden

Weitere Artikel aus der Kategorie "Office"

career@office

Die Karriere-Messe für Sekretärinnen und Assistentinnen.

Save the date: Ihre career@office 2018

04.04.2018: Hamburg, Handelskammer

18.04.2018: Frankfurt, Kap Europa

21.06.2018: München, MTC

10.10.2018: Köln, Congress-Centrum Nord

Weiterbildung

Seminare für Office-Professionals

Starten Sie durch in Richtung Erfolg! Seminare, Kongresse und Fernlehrgänge von A wie Ablage bis Z wie Zeitmanagement.

OFFICE SEMINARE hat garantiert das richtige Weiterbildungskonzept für Ihre Bedürfnisse. www.office-seminare.de