Menu

Zeichen unter Schutz

Passiert es in Ihren Schriftsachen manchmal, dass Doppelnamen wie Meyer-Bender am Zeilenende durch den Bindestrich auseinandergerissen und auf zwei Zeilen verteilt werden? Oder steht schon mal eine Zahl "einsam" am Ende einer Zeile und das Wörtchen DM in der folgenden? Dagegen helfen "geschützte" Zeichen; d.h. Bindestriche oder Leerzeichen. Einen geschützten Bindestrich erzeugen Sie mit dem Shortcut STRG + UMSCHALT + - (Bindestrich). Word trennt einen solchen Bindestrich nicht von dem Begriff, in dem er auftaucht, sondern verschiebt das ganze Wort in die nächste Zeile. Mit STRG + UMSCHALT + Leertaste setzen Sie ein geschütztes Leerzeichen – beispielsweise zwischen einem Zahlenbetrag und dem Wörtchen DM ein. So bleiben die beiden immer zusammen!

Weitere Artikel aus der Kategorie "Multimedia"

career@office

Die Messe mit Kongress für Sekretärinnen und Assistentinnen.

Ihre career@office 2018

04.04.2018: Hamburg, Handelskammer

18.04.2018: Frankfurt, Kap Europa

21.06.2018: München, MTC

10.10.2018: Köln, Congress-Centrum Nord

Weiterbildung

Seminare für Office-Professionals

Starten Sie durch in Richtung Erfolg! Seminare, Kongresse und Fernlehrgänge von A wie Ablage bis Z wie Zeitmanagement.

OFFICE SEMINARE hat garantiert das richtige Weiterbildungskonzept für Ihre Bedürfnisse. www.office-seminare.de