Menu

Professionelle Bildbearbeitung auf Klick

In Powerpoint 2010 gibt es besonders im grafischen Bereich zahlreiche Neuerungen. Eine davon ist die Funktion Freistellen, mit der Sie störende Hintergründe auf Mausklick eliminieren. So verwenden Sie die Funktion.

Professionelle Bildbearbeitung auf Klick

Markieren Sie das auf einer Folie eingefügte Bild, dessen Hintergrund entfernt werden soll. Klicken Sie auf das Register Bildtools/Format und links in der Gruppe Anpassen auf Freistellen. Das Register Freistellen erscheint. Die Bereiche, die entfernt werden, hebt PowerPoint automatisch lila hervor.

 

Sagt Ihnen die Auswahl des Programms nicht zu, passen Sie diese an. Oft genügt es, den Rahmen um das Hauptmotiv herum zu verkleinern bzw. zu vergrößern. Sie erledigen das durch Ziehen an den äußeren Ziehpunkten.

 

Ist die Auswahl noch immer nicht korrekt, klicken Sie auf die Schaltfläche Zu behaltende Bereiche markieren bzw. ggf. auf Zu entfernende Bereiche markieren. Die Maus wird zum Stift. Setzen Sie damit nun entlang des Bereichs, den Sie beibehalten bzw. entfernen möchten, mehrere Punkte, indem Sie mit der linken Maustaste klicken. PowerPoint passt die Auswahl entsprechend an.

 

Sind Sie damit einverstanden, drücken Sie zum Schluss auf Änderungen beibehalten um das Motiv freizustellen.

 

Weitere PC-Tipps finden Sie unter www.von-wilmsdorff.com.

Weitere Artikel aus der Kategorie "Multimedia"

career@office

Die Messe mit Kongress für Sekretärinnen und Assistentinnen

 

 

Ihre career@office 2019

05.09.2019: Köln, Congress-Centrum Nord

Weiterbildung

Seminare für Office-Professionals

Starten Sie durch in Richtung Erfolg! Seminare, Kongresse und Fernlehrgänge von A wie Ablage bis Z wie Zeitmanagement.

OFFICE SEMINARE hat garantiert das richtige Weiterbildungskonzept für Ihre Bedürfnisse. www.office-seminare.de