Menu

Nebel-Leinwand

Starwars war gestern. Heute erzeugt eine finnische Firma feinen Nebel als Projektionsfläche für Bilder, Texte, Animationen, Videos, virtuelle Objekte, Licht, Laser oder Videokonferenzen. Und durchlaufen kann man auch.

Nebel-Leinwand

Die finnische Firma FogScreen produziert echten Nebel: Feinstes Wasser dient als Projektionswand für Bilder aus dem Beamer. Die Technik von FogScreen wurde 2002 entwickelt und kann in jeder beliebigen Umgebung installiert werden, z. B. in Ausstellungsräumen, Messe- und Kongresshallen, Forschungszentren oder auf Modeschauen und Firmentagungen.


Frei passierbare Bilder

FogScreen nutzt zerstäubtes Wasser als durchschreitbare Projektionsleinwand. Sobald die Nebelfläche vorhanden ist, können Bilder darauf projiziert werden. Dabei kann die Bildfläche wahlweise lichtdurchlässig oder vollständig undurchsichtig sein. Das Projizieren von Bildern auf den FogScreen funktioniert wie bei normalen Leinwänden. Während der Bildeindruck in normalem Tageslicht bereits spektakulär ist, bringen dunklere Räume die Technik erst richtig zur Geltung.


Wie frische Luft

Beim Durchschreiten fühlt sich der Nebel an wie frische Luft, die Nebelpartikel sind so winzig klein, dass man sie nicht als Nässe wahrnimmt. Um die Nebelwand zu erzeugen, wird Wasser und Strom benötigt. Der FogScreen kommt mit 5 Liter pro Stunde aus, diese Menge lässt sich problemlos in einem Behälter bereit stellen.


Videokonferenzen wie im Science Fiction

Durch die Kooperation mit dem Unternehmen PlayMotion hat man die Nebel-Leinwand zu einem interaktiven 3D-Projekt gemacht, dem ersten interaktiven Walk-Through-Projektionssystem. Mit gestengesteuerten Anwendungen wurde PlayMotion in den USA bekannt. So kann man nun Spiele auf der Wasserdampf-Leinwand spielen, virtuelle Objekte bewegen, die vor dem Betrachter in der Luft (bzw. Projektionsfläche) schweben oder an interaktiven Videokonferenzen teilnehmen, in denen man etwa gemeinsam CAD-Grafiken bearbeitet.


Hier finden Sie deutschsprachige Informationen zur Fogscreen-Nebelwand, ein Videoclip auf der Webseite zeigt, was alles möglich ist. Außerdem nennt  der Anbieter Installations- und Benutzungshinweise und gibt kreative Tipps, was man für gute interaktive Erlebnisse und schöne Projektionen braucht.

Weitere Artikel aus der Kategorie "Multimedia"

career@office

Die Messe mit Kongress für Sekretärinnen und Assistentinnen

 

 

Ihre career@office 2019

05.09.2019: Köln, Congress-Centrum Nord

Weiterbildung

Seminare für Office-Professionals

Starten Sie durch in Richtung Erfolg! Seminare, Kongresse und Fernlehrgänge von A wie Ablage bis Z wie Zeitmanagement.

OFFICE SEMINARE hat garantiert das richtige Weiterbildungskonzept für Ihre Bedürfnisse. www.office-seminare.de