Menu

Mathe mit Excel

Mit Excel 2010 lassen sich erstmals mathematische Formeln in einem Tabellenblatt darstellen. Claudia von Wilmsdorff erklärt, wie es geht.

Mathe mit Excel

 


Der Rechenknecht Excel ist der heimliche Herrscher im Office-Paket. In der jüngsten Version gibt Microsoft dem Anwender Werkzeuge an die Hand, die das Erstellen und Gestalten von Tabellen sehr vereinfachen und deren Lesbarkeit verbessern, zum Beispiel lassen sich nun mathematische Formeln in einem Tabellenblatt darstellen.


So funktioniert's:


  • Wählen Sie Einfügen, Symbole, Formel (oberer Icon-Bereich). 

  • Ein hervorgehobener Bereich mit dem Register Formeltool, Entwurf erscheint. Darauf finden Sie alle Werkzeuge, die zur Erstellung einer Formel benötigt werden. 

  • Standardformeln sind einfach per Mausklick einzufügen. Wenn Sie auf den Pfeil des Symbols Formel klicken, finden Sie zahlreiche vordefinierte Gleichungen. 



Mehr PC-Tipps finden Sie unter ##link0##.

Weitere Artikel aus der Kategorie "Multimedia"

career@office

Die Messe mit Kongress für Sekretärinnen und Assistentinnen.

Ihre career@office 2018

04.04.2018: Hamburg, Handelskammer

18.04.2018: Frankfurt, Kap Europa

21.06.2018: München, MTC

10.10.2018: Köln, Congress-Centrum Nord

Weiterbildung

Seminare für Office-Professionals

Starten Sie durch in Richtung Erfolg! Seminare, Kongresse und Fernlehrgänge von A wie Ablage bis Z wie Zeitmanagement.

OFFICE SEMINARE hat garantiert das richtige Weiterbildungskonzept für Ihre Bedürfnisse. www.office-seminare.de