Menu

Für alle Fälle: Ansichtsarten

Sicher kennen Sie die Ansichtssymbole in der unteren rechten Bildschirmecke von Powerpoint. Man benutzt sie regelmäßig, doch übersieht man dabei schnell nützliche Details. Etwa beim Gebrauch des Ansichtssymbols Normal.

Für alle Fälle: Ansichtsarten

In der Regel stellen Sie damit links die Folien in der Miniaturvorschau, rechts die aktuelle Folie im Bearbeitungsmodus dar.


Klicken Sie jetzt noch einmal aufs Icon verändert sich die Ansicht: links sind die Folien nun in der Gliederungsansicht zu sehen. Setzen Sie den Cursor in dieser Ansicht hinter eine Überschrift und drücken die Eingabetaste erhalten Sie eine neue Folie.


Die Ansicht unterstützt Sie also beim Festlegen der Inhalte bzw. der Reihenfolge von Folien. Die Rücktaste löscht diese wieder. Praktisch ist das wenn Sie eine neue Präsentation planen und strukturieren. Zurück zum Symbol Ansichtsart Normal. Klicken Sie erneut darauf wechselt die Ansichtsart wieder zurück.


Aber das ist noch nicht alles. Halten Sie die Umschalttaste fest und klicken nun aufs Symbol Normal befinden Sie sich im Folienmaster. Treffen Sie hier Einstellungen, die für alle Folien gelten, bspw. fügen Sie das Firmenlogo ein. Klicken Sie jetzt nochmal aufs Symbol Normal verlassen Sie den Folienmaster.


Weitere PC-Tipps finden Sie hier.

Weitere Artikel aus der Kategorie "Multimedia"

career@office

Die Messe mit Kongress für Sekretärinnen und Assistentinnen

 

 

Ihre career@office 2019

05.09.2019: Köln, Congress-Centrum Nord

Weiterbildung

Seminare für Office-Professionals

Starten Sie durch in Richtung Erfolg! Seminare, Kongresse und Fernlehrgänge von A wie Ablage bis Z wie Zeitmanagement.

OFFICE SEMINARE hat garantiert das richtige Weiterbildungskonzept für Ihre Bedürfnisse. www.office-seminare.de