Menu

Führen per Tablet

In der Arbeitswelt, wie auch im Privatleben, geht nichts mehr ohne neue Medien. Ob Smart Phone oder Tablet, ein Minicomputer mit Kamera ist immer dabei. Warum nicht diese Medien gezielt im Teambuilding einsetzen, fragte sich Linda Schadt, die bei der Erlebnis AKADEMIE AG für die Entwicklung der Seminare zuständig ist.

Führen per Tablet

Herausgekommen ist das Produkt "Teambuilding 7.0", das ab 2015 in der Sparte Trainings und Events angeboten wird. Dahinter stehen verschiedene Teambuilding-Angebote, in denen die neuen Medien einen wichtigen Part übernehmen.


So geht es in einem Seminar beispielsweise darum, einen Kollegen via Tablet zu steuern. Die Aufgabe besteht darin, im Team per GPS einen Baumsetzling zu finden, den dann ein Mitarbeiter einpflanzen muss. Nur: der Kollege hat verbundene Augen. Er ist mit einer Helmkamera ausgestattet, die seine Sicht der Dinge auf ein Tablet sendet. Anhand der Bilder der Helmkamera muss das weit entfernt stehende Team seinem Kollegen per Funkt nun solche präzisen Anweisungen geben, dass dieser den Baumsetzling einpflanzen kann.


Oder das Team muss von einem ferngesteuerten Hubschrauber aus ein Foto von oben schießen und die Drohne wieder sanft aufsetzen. "Das alleine ist schon schwierig. Aber die Steuerung per iPad verlangt noch eine Menge mehr an Feingefühl. Im Team geht es nun darum, denjenigen manövrieren zu lassen, der dies tatsächlich beherrscht. Da kommen manchmal ganz unerkannte Fähigkeiten bei Kollegen zum Vorschein, die keiner im Team kannte", erklärt Linda Schadt. "Und wir schulen damit die Präzision der Kommunikation. Ohne genaue Anweisung und Geduld geht da gar nichts", erklärt die Teamseminar-Entwicklerin.


Stop-Motion, Air-Leben und vieles mehr

In allen Angeboten der Reihe "Teambuilding 7.0 - Teambuilding der neuen Generation" kommen die neuen Medien zum Einsatz, und zwar in einer Art und Weise, wie sie bislang noch nicht bei Teamarbeit eingesetzt wurden. Sei es, dass zwei Teams zwei baugleiche Flugobjekte bauen müssen - im Hochseilgarten hängend. Die Werkzeuge stehen nur dann zur Verfügung, wenn das Team die Anwendung der neuen Medien beherrscht. Die Werksleiter haben die Möglichkeit, sich an einem neutralen Ort zu treffen und nur dort die gestellten Anforderungen, Bauauflagen und Maße abzusprechen.


Hier ist vor allem Kommunikation, Zeitmanagement und Führungsqualität gefragt, um gemeinsam das hochgesteckte Ziel zu erreichen. Ebenso geht es bei Stop-Motion darum, einen teameigenen Trickfilm zu drehen - samt Drehbuch und Requisite. Am Ende erhält das ganze Team den Goldenen Firmen-Gustav.


"Unser Anspruch ist es, Teambuilding zeitgemäß umzusetzen. In all diesen Seminaren, die wir unter Teambuilding 7.0 anbieten, kommen neue Medien zum Einsatz. Wie und wann, hat einen gewissen Überraschungseffekt. Wir sehen die Bestätigung darin, dass diese Seminare sehr gut angenommen werden", sagt Unternehmenssprecher Bernd Bayerköhler.


Die Erlebnis AKADEMIE AG

Die Erlebnis AKADEMIE AG wurde 2001 in Bad Kötzting/Bayerischer Wald gegründet und zählt heute zu den führenden Anbietern von Outdoorprogrammen, Teamtraining und erlebnispädagogischen Dienstleistungen. Der weltweit längste Baumwipfelpfad in Neuschönau im Nationalpark Bayerischer Wald ist das bekannteste Bauwerk der Erlebnis AKADEMIE AG.

Weitere Artikel aus der Kategorie "Multimedia"

career@office

Die Messe mit Kongress für Sekretärinnen und Assistentinnen

 

 

Ihre career@office 2019

05.09.2019: Köln, Congress-Centrum Nord

Weiterbildung

Seminare für Office-Professionals

Starten Sie durch in Richtung Erfolg! Seminare, Kongresse und Fernlehrgänge von A wie Ablage bis Z wie Zeitmanagement.

OFFICE SEMINARE hat garantiert das richtige Weiterbildungskonzept für Ihre Bedürfnisse. www.office-seminare.de