Menu

Fix geöffnet

Briefe von Hand zu öffnen dauert lange und es kommt immer wieder vor, dass dabei der Inhalt des Briefs beschädigt wird. Abhilfe schaffen die neuen Brieföffner von Pitney Bowes. Sie sind einfach zu bedienen, robust und präzise - und sollen im Büro für echte Entlastung sorgen.

Briefe von Hand zu öffnen dauert lange und es kommt immer wieder vor, dass dabei der Inhalt des Briefs beschädigt wird. Abhilfe schaffen die neuen Brieföffner von Pitney Bowes. Sie sind einfach zu bedienen, robust und präzise – und sollen im Büro für echte Entlastung sorgen. 


Drei neue Brieföffner ergänzen ab sofort das Portfolio von Pitney Bowes. Die Geräte ermöglichen eine sichere und schnelle Bearbeitung des täglichen Posteingangs.


 


Präzise, sicher und leise 

"Nicht nur der Inhalt ist jederzeit geschützt: Abdeckungen und Sicherheitsschalter vermeiden Verletzungen des Bedieners", erläutert Heiko Dammann, Produkt Management Central Europe bei Pitney Bowes. "Zudem wurden die Geräte so konstruiert, dass sie eine sehr geringe Stellfläche benötigen und sehr leise arbeiten."

Ohne zeitraubende Sortierung

Das Einsteigermodell DL50 öffnet manuell zugeführte Umschläge bis zu einer maximalen Dicke von 6 mm, indem es auf der Längsseite des Briefes einen schmalen Papierstreifen abtrennt. Damit ist das Gerät für die normale Büroumgebung bestens geeignet. Die kompakten Tischgeräte des Typs DL100 und DL200 bearbeiten Eingangspost in unterschiedlichen Formaten und Stärken automatisch, ohne dass eine vorherige zeitraubende Sortierung notwendig ist. Sie schalten ab, sobald alle Poststücke geöffnet sind. So kann der Anwender nebenbei andere Aufgaben erledigen.


Bis zu 250 Briefe pro Minute

Zudem kann die Breite der abgetrennten Papierstreifen variiert werden, so dass verschiedene Umschlagtypen sicher geöffnet werden, der Inhalt aber unversehrt bleibt. Mit einer Verarbeitungsgeschwindigkeit von 150 beziehungsweise 250 Briefen pro Minute, die bis zu 10 mm dick sein können, sind sie für größere Büros und Poststellen ausgelegt.


Weitere Informationen unter www.pitneybowes.de.

Weitere Artikel aus der Kategorie "Multimedia"

career@office

Die Messe mit Kongress für Sekretärinnen und Assistentinnen.

Ihre career@office 2018

04.04.2018: Hamburg, Handelskammer

18.04.2018: Frankfurt, Kap Europa

21.06.2018: München, MTC

10.10.2018: Köln, Congress-Centrum Nord

Weiterbildung

Seminare für Office-Professionals

Starten Sie durch in Richtung Erfolg! Seminare, Kongresse und Fernlehrgänge von A wie Ablage bis Z wie Zeitmanagement.

OFFICE SEMINARE hat garantiert das richtige Weiterbildungskonzept für Ihre Bedürfnisse. www.office-seminare.de