Falsche Silbentrennungen mit Word vermeiden

Die automatische Trennung von Word ist zwar praktisch, trennt aber auch dort, wo es nicht gewünscht ist. Wie also können Sie Trennungen möglichst komfortabel durchführen und trotzdem beeinflussen?

Stellen Sie den Cursor an den Textanfang. Wechseln Sie auf das Register SEITENLAYOUT. Rufen Sie SILBENTRENNUNG auf und klicken Sie auf MANUELL.

1. Im folgenden Dialogfenster schlägt Ihnen Word vor, an welcher Stelle es trennen würde. Bestätigen Sie mit JA, falls Sie mit der Trennung einverstanden sind.

2. Oder klicken Sie an die Stelle, an der Sie trennen möchten. Bestätigen Sie anschließend mit JA. Position zeigt Ihnen an, bis wohin eine Trennung möglich wäre. Rechts neben dieser Position kann nicht mehr getrennt werden.


3. Möchten Sie nicht trennen, dann klicken Sie auf NEIN.
Anschließend läuft Word die nächste Trennposition im Text an. Arbeiten Sie sich auf diese Weise durch das Dokument.

Trennen per Hand

Möchten Sie nachträglich eine Trennung einfügen, die aber bei einem neuen Textumbruch verschwindet, dann klicken Sie an die entsprechende Stelle im Text und drücken die Tastenkombination [STRG]+[-].   



Word, Silbentrennung, Worttrennung
Weitere Artikel aus der Kategorie "Multimedia"


career@office

Die Karriere-Messe für Sekretärinnen und Assistentinnen.

Nächster Termin: Donnerstag, 26. September im Congress-Centrum Nord in Köln!

Der Eintritt zur Messe ist kostenlos!

zur Anmeldung


Weiterbildung

Seminare für Office-Professionals

Starten Sie durch in Richtung Erfolg! Seminare, Kongresse und Fernlehrgänge von A wie Ablage bis Z wie Zeitmanagement.

OFFICE SEMINARE hat garantiert das richtige Weiterbildungskonzept für Ihre Bedürfnisse. www.office-seminare.de