Menu

Dokumente bereinigen - alle manuellen Umbrüche fix entfernen

In unserem heutigen PC-Tipp lernen Sie eine clevere Tastenkombination, um manuelle Umbrüche in Word-Dokumenten einfach zu entfernen.

Bekommen Sie von anderen Dokumente zur Weiterbearbeitung zugeschickt, enthalten diese möglicherweise zahlreiche, manuelle Umbrüche. Seitenumbrüche erfolgen in Word automatisch, können aber auch erzwungen werden, z.  B. mit STRG+Eingabe oder über Einfügen, Seiten, Seitenumbruch. Soll das Layout nun angepasst werden, stören diese Umbrüche. Sie müssen nicht jeden Umbruch auf dem gleichen Weg, nämlich manuell, entfernen, sondern delegieren das an Word.


Drücken Sie STRG+H um Suchen und Ersetzen aufzurufen. Bei Suchen nach tragen Sie die Zeichen ein: ^m. Das "Dach" - das Caretzeichen - ist oberhalb der Tabulatortaste angeordnet. Bei Suchen und Ersetzen dient es als Platzhalter der Word in Verbindung mit dem folgenden m sagt, dass es sich um einen Umbruch handelt. Das Eingabefeld Ersetzen durch bleibt leer. Klicken Sie jetzt auf Alle ersetzen, werden sämtliche Umbrüche aus dem Dokument gelöscht.


Hier finden Sie weitere PC-Tipps.



 

Weitere Artikel aus der Kategorie "Multimedia"


career@office

Die Messe mit Kongress für Sekretärinnen und Assistentinnen.

Ihre career@office 2018

04.04.2018: Hamburg, Handelskammer

18.04.2018: Frankfurt, Kap Europa

21.06.2018: München, MTC

10.10.2018: Köln, Congress-Centrum Nord

Weiterbildung

Seminare für Office-Professionals

Starten Sie durch in Richtung Erfolg! Seminare, Kongresse und Fernlehrgänge von A wie Ablage bis Z wie Zeitmanagement.

OFFICE SEMINARE hat garantiert das richtige Weiterbildungskonzept für Ihre Bedürfnisse. www.office-seminare.de