Menu

Clevere Tipps fürs Drucken

Jeder kann relativ einfach die Kosten und den Papierverbrauch senken. Die goldene Regel zum Papiersparen lautet: Zweimal überlegen, ob das Dokument überhaupt ausgedruckt werden muss. Aber auch beim Drucken lässt sich jede Menge Papier sparen.

Clevere Tipps fürs Drucken

Jeder kann relativ einfach die Kosten und den Papierverbrauch senken. Die goldene Regel zum Papiersparen lautet: Zweimal überlegen, ob das Dokument überhaupt ausgedruckt werden muss. Und falls ja, helfen diese Papierspar-Tipps.


Nicht jedes Dokument lässt sich nur am Bildschirm betrachten, etliches muss einfach ausgedruckt werden. Sei es, um einen längeren Text besser lesen zu können, man den Ausdruck archivieren will oder beim Meeting einem Kollegen zeigen will. Doch beim Ausdrucken lassen sich jede Menge Papier und Kosten sparen. 

  


Spartipps zum Drucken  


  • Betrachten Sie Ihre Dokumente vor dem Druck immer mit der Druckvorschau.

  • Eine einfache Möglichkeit, den Papierverbrauch zu halbieren ist, beide Seiten zu bedrucken.

  • Verwenden Sie beide Seiten eines Blatts, sowohl beim Kopieren als auch beim Drucken.

  • Drucken Sie nur die benötigten Seiten über die "Auswahl/Markierung drucken"-Funktion Ihrer Software.

  • Wenn möglich, drucken Sie gleich zwei oder vier Seiten auf dieselbe Seite. Auch sinnvoll zum Archivieren.

  • Bei den Voreinstellungen der Druckfunktion automatisch den doppelseitigen Druck auswählen. Nur wenn wirklich notwendig, soll der einseitige Druck eingestellt werden.

  • Rechnungen, Bewerbungen, Genehmigungen und andere papierintensive Dokumente doppelseitig drucken.

  • Falls der Drucker keinen doppelseitigen Druck vorsieht, prüfen Sie, ob eine Duplex-Erweiterung zum doppelseitigen Drucken angebracht werden kann. 

  • Papierlose Meetings:
    Muss bei einem Meeting das Infomaterial wirklich für jeden Teilnehmer ausgeteilt werden?
    Stellen Sie im Voraus sicher, dass jedem Teilnehmer der elektronische Zugang zu allen Materialien ermöglicht ist. Halten Sie diejenigen, die einen Computer benutzen, an, nichts mehr auszudrucken. Wenn doch, verteilen Sie zusätzliches Material während des Meetings. Überlegen Sie, eine CD für jeden Teilnehmer zu brennen.

  • Machen Sie nicht gleich alle Kopien im Voraus, sondern nur nach Bedarf. Häufig werden Extrakopien von wichtigen Dokumenten erstellt, die aber relativ schnell veraltet sind und dann nur im Müll landen. Eine wichtige Maßnahme dagegen ist die bedarfsgerechte Erstellung von Kopien.

Bei der internationalen Kampagne Shrink - Stop der Papierverschwendung der European Environmental Paper Network kann man ein so genanntes Papierversprechen abgeben. Darin verspricht man zum Beispiel, alles beidseitig auszudrucken. Weltweit haben bereits knapp 800 Menschen ein Papierversprechen abgegeben und sparen damit 57.812 kg Papier oder 1.504 Bäume.

Weitere Artikel aus der Kategorie "Multimedia"

career@office

Die Messe mit Kongress für Sekretärinnen und Assistentinnen.

Ihre career@office 2018

04.04.2018: Hamburg, Handelskammer

18.04.2018: Frankfurt, Kap Europa

21.06.2018: München, MTC

10.10.2018: Köln, Congress-Centrum Nord

Weiterbildung

Seminare für Office-Professionals

Starten Sie durch in Richtung Erfolg! Seminare, Kongresse und Fernlehrgänge von A wie Ablage bis Z wie Zeitmanagement.

OFFICE SEMINARE hat garantiert das richtige Weiterbildungskonzept für Ihre Bedürfnisse. www.office-seminare.de