Menu

Bürotauglich: der Windows(um)rechner

Schon lange enthält Windows einen "Taschenrechner". Der liegt oft ungenutzt auf der Festplatte. In aktuellen Windowsversionen lohnt sich aber ein etwas genauerer Blick darauf. Er hat nämlich nützliche Zusatzfunktionen spendiert bekommen.

Bürotauglich: der Windows(um)rechner

Sie erreichen den Windowsrechner zum Beispiel übers Startmenü (Windows 7) oder auch über die Metro-Oberfläche (Windows 8).





Drücken Sie die Windowstaste mitsamt dem Buchstaben R, erscheint in beiden Versionen der Ausführen-Dialog. Geben Sie hier ein: Calc und bestätigen, startet der Rechner ebenfalls.


Klicken Sie dann auf Ansicht und z. B. Einheitenumrechnung. Nach der Wahl einer Einheit, etwa Temperatur, rechnen Sie einen einzugebenden Wert um - etwa von Grad Celsius in Fahrenheit. Es stehen noch einige Einheiten mehr zur Verfügung, wie Gewicht oder Leistung. Auch die Ansicht Datumsberechnung ist alltagstauglich: addieren Sie Tage zu einem angegebenen Datum hinzu oder berechnen Sie die Differenz zwischen Datumsangaben.



Hier gibt es übrigens noch mehr PC-Tipps.

Weitere Artikel aus der Kategorie "Multimedia"

career@office

Die Messe mit Kongress für Sekretärinnen und Assistentinnen

 

 

Ihre career@office 2019

05.09.2019: Köln, Congress-Centrum Nord

Weiterbildung

Seminare für Office-Professionals

Starten Sie durch in Richtung Erfolg! Seminare, Kongresse und Fernlehrgänge von A wie Ablage bis Z wie Zeitmanagement.

OFFICE SEMINARE hat garantiert das richtige Weiterbildungskonzept für Ihre Bedürfnisse. www.office-seminare.de