Menu

Bereichsnamen anzeigen und verwenden

Zellen und Bereiche lassen sich auch benennen, sodass der Bezug über den zugewiesenen Namen erfolgen kann. Bereichsnamen ersetzen in Formeln dann quasi die Zellbezüge. Die Verwendung solcher Namen macht die Arbeit mit Excel wesentlich komfortabler, zumal sich Namen auch besser merken lassen als abstrakte Formeln.

Bereichsnamen anzeigen und verwenden

Ein Vorteil von Namen ist, dass sie immer wieder verwendet werden können. Ist ein Bereich einmal mit einem Namen belegt, kann der Bereich immer wieder über diesen Namen angesprochen werden, ohne jedes Mal die Formel angeben oder markieren zu müssen.

 

So geht´s:


  • Tragen Sie in der Bearbeitungsleiste im Formelfeld "=" ein und drücken Sie anschließend die Taste F3. Sind Bereichsnamen definiert, erhalten Sie jetzt eine Übersicht und wählen den entsprechenden Namen daraus aus.

Hinweis: Platzieren Sie den Cursor in der Tabelle und drücken F3, erscheint im Dialog die Schaltfläche Liste einfügen. Drücken Sie darauf, werden Namen und Zellbereiche ins Tabellenblatt eingefügt.

 

Mehr PC-Tipps unter www.von-wilmsdorff.com.

Weitere Artikel aus der Kategorie "Multimedia"

career@office

Die Messe mit Kongress für Sekretärinnen und Assistentinnen

 

 

Ihre career@office 2019

05.09.2019: Köln, Congress-Centrum Nord

Weiterbildung

Seminare für Office-Professionals

Starten Sie durch in Richtung Erfolg! Seminare, Kongresse und Fernlehrgänge von A wie Ablage bis Z wie Zeitmanagement.

OFFICE SEMINARE hat garantiert das richtige Weiterbildungskonzept für Ihre Bedürfnisse. www.office-seminare.de