Menu

Aus relativ wird absolut

Manchmal merkt man in Exceltabellen erst nach einiger Zeit, dass anstelle eines relativen Bezuges besser ein absoluter verwendet werden sollte, der sich immer genau auf einen bestimmten Bereich bezieht. Absolute Bezüge kennzeichnet Excel mit dem $-Zeichen, beispielsweise also die Formel =$A$1. Um den relativen Bezug =A1 nachträglich zu einem absoluten zu ändern, können Sie diese $-Zeichen in der Bearbeitungsleiste in die Formel manuell einfügen. Bei vielen Änderungen ist das aber lästig und aufwändig. Müheloser arbeiten Sie so: setzen Sie den Cursor in eine Zelle, deren Bezug geändert werden soll und markieren Sie in der Bearbeitungsleiste die Formel. Drücken Sie nun die Taste F4. Excel schaltet den Bezug um. Mit jedem erneuten Drücken der F4-Taste spielt Excel alle möglichen Kombinationen für den Bezug selbst durch.

Weitere Artikel aus der Kategorie "Multimedia"

career@office

Die Messe mit Kongress für Sekretärinnen und Assistentinnen.

Ihre career@office 2018

04.04.2018: Hamburg, Handelskammer

18.04.2018: Frankfurt, Kap Europa

21.06.2018: München, MTC

10.10.2018: Köln, Congress-Centrum Nord

Weiterbildung

Seminare für Office-Professionals

Starten Sie durch in Richtung Erfolg! Seminare, Kongresse und Fernlehrgänge von A wie Ablage bis Z wie Zeitmanagement.

OFFICE SEMINARE hat garantiert das richtige Weiterbildungskonzept für Ihre Bedürfnisse. www.office-seminare.de