Change your Perspective
© Gert Steinthaler

Change your Perspective

Zwischen über 1.000 Seen und Berggipfeln bietet die MICE-Destination Kärnten eine Fülle an eindrucksvollen Locations sowie Bühnen für Veranstaltungen jeder Art. Planern und Tagungsgästen eröffnen sich vielfältige Angebote, die die Landesgrenzen überschreiten und Kärnten als „Marktplatz der Möglichkeiten im Alpe-Adria-Raum“ in den Blickpunkt rücken.

Tagen mit Weitblick. Fernblick inklusive

Zwei Kriterien unterscheiden Kärnten von anderen Destinationen: Ein mildes, mediterranes Klima und imposante Landschaftsbilder, die einen beeindruckenden Rahmen für Veranstaltungen bilden und unvergleichliche Vortragsräume schaffen. Ob Tagung auf dem welthöchsten Holzaussichtsturm am Wörthersee, ein Vortrag in der Open-Air-Arena der mittelalterlichen Burgruine Finkenstein oder feiern wie einst Kaiser Franz Josef I. im Stadttheater Klagenfurt – Kärnten versteht es, außergewöhnlich zu inszenieren.

Grenzenlose Räume im Spannungsfeld von drei Ländern

Kärntens geographische Lage als „Tor zum Süden“ entfaltet bei Kongressen und Tagungen einen unverwechselbaren Charme und eröffnet zugleich neue Chancen. Drei Kulturkreise – Österreich, Italien und Slowenien – mit verschiedensten Landschaften und Erlebnissen zeichnen den Alpe-Adria-Raum aus. Tagungsgäste entdecken das Dreiländereck mit seinem Wechselspiel von unterschiedlichen kulturellen sowie kulinarischen Einflüssen und überschreiten sprichwörtlich Grenzen.

Die weltweit erste Slow Food Travel Destination

Slowfood ist ein Lebensprinzip, dem die Überzeugung zugrunde liegt, dass Essen einen wesentlichen Bestandteil des Lebens und der Lebensqualität darstellt.Ob im Tagungshotel, am Pausenbuffet des Seminars oder bei Aktivitäten – Kärnten liefert eine Fülle an authentischen, nachhaltigen Slow Food Incentive-Ideen wie dem Backen eines echten Lesachtaler Brotes, dem Bierbrauen, der Herstellung von Gailtaler Speck und Bauernkäse oder dem gemeinsamen Krendeln der traditionellen Kärntner Kasnudeln bei einer Haubenköchin.

Gemeinsam Verantwortung tragen und Nachhaltiges schaffen

Für Veranstaltungsplaner bietet das Kärnten Convention Bureau in Kooperation mit dem Netzwerk Verantwortung zeigen! sinnstiftende Projekte und Incentives mit Erinnerungswert. Die Corporate Volunteering-Aktionen stärken nicht nur den Teamgeist, sondern belohnen die Teilnehmer mit der Erfahrung, bei Ausflügen mit Senioren oder Menschen mit Behinderungen, Workshops mit Jugendlichen und Kindern sowie bei aktiven Naturschutz-Projekten Gutes für Mitmenschen und Umwelt getan zu haben.

Hier finden Sie mehr Informationen zur MICE-Destination Kärnten sowie Tagungs- und Incentive-Möglichkeiten.

Weitere Artikel zu diesem Thema:
Mehr als Location
Mehr als Location

Der Congress Park Hanau (CPH) ist die Topadresse in der östlichen Rhein-Main-Region für Firmen-Events, Kongresse, Tagungen, Bankette und Empfänge in stilvollem…

Schnell und einfach über 2 Millionen Tagungsräume vergleichen und buchen
Schnell und einfach über 2 Millionen Tagungsräume vergleichen und buchen

Wenn Sie gelegentlich oder sogar regelmäßig Veranstaltungen organisieren, wissen Sie, wie langwierig der Prozess sein kann, bis die Eventlocation feststeht: Sie…

ITALIA, let’s MEET here!
ITALIA, let’s MEET here!

Italien lebt seine „La Dolce Vita“-Philosophie vom süßen Leben nicht nur im Rahmen der vielseitigen landschaftlichen und kulinarischen Leckerbissen, sondern zieht…