Menu

Wieder gesündere Augen trotz Computerarbeit, Teil 2

Computerarbeit ist Schwerstarbeit für die Augen. Lesen Sie in Teil 2, welche Übungen für Ihre Augen Ihnen ein renommierter Heilpraktiker empfiehlt und welche Naturheilpräparate außerdem Beschwerden lindern können.

Wieder gesündere Augen trotz Computerarbeit, Teil 2

 

3. Trainieren Sie täglich Ihre Augen:

Nehmen Sie dazu Ihre Kontaktlinsen heraus oder setzen Sie Ihre Brille ab. Üben Sie mit geöffneten Augen, und halten Sie bei allen Übungen den Kopf bitte unbewegt. Zum Palmieren schließen Sie bitte die Augen.


  • Setzen Sie sich bequem hin. Bewegen Sie die Augen fünfmal auf und ab. 

  • Palmieren Sie eine Minute und visualisieren Sie dabei ein tiefes Schwarz.

  • Nehmen Sie die Hände herunter, öffnen Sie die Augen und bewegen Sie die Augen fünfmal langsam nach rechts und links.

  • Palmieren Sie wieder eine Minute.

  • Bewegen Sie anschließend die Augen fünfmal in einer der diagonalen Richtungen.

  • Palmieren Sie eine Minute.

  • Bewegen Sie die Augen fünfmal in der anderen diagonalen Richtung.

  • Palmieren Sie eine Minute.

  • Rollen Sie jetzt die Augen fünfmal im Uhrzeigersinn.

  • Palmieren Sie wieder eine Minute.

  • Kreisen Sie die Augen fünfmal entgegen dem Uhrzeigersinn.

  • Palmieren Sie wieder eine Minute.

4. Probieren Sie bewährte Naturheilpräparate

Sind Ihre Augen stark belastet, können Sie verschiedene bewährte Naturheilpräparate zur Linderung probieren.


  • Regenaplex 78 c/I, ein- bis zweimal täglich 5 – 8 Tropfen beruhigt überlastete Augen.

  • Sind die Augen trocken, tropfen Sie zwischendurch einige wenige Tropfen isotonische Kochsalzlösung in die Augen. Abends können Sie zusätzlich Augenbäder in isotonischer Kochsalzlösung machen. Dies empfindet das Auge als äußerst angenehm. 

  • Zusätzlich können Sie dreimal täglich drei Tabletten Biochemie Nr. 8, natrium chloratum D 6 und dreimal täglich eine Tablette Biochemie Nr. 21, zincum chloratum D 6 einnehmen.

  • Schmerzen die Augen nach längerer Arbeit am Computer probieren Sie zusätzlich Biochemie Nr. 3, ferrum phosphoricum D 12, dreimal täglich drei Tabletten ein.

Beachten Sie: Es kann einige Zeit dauern, bis diese Präparate wirken. Denken Sie daran, unbedingt die belastenden Faktoren zu eliminieren, da die Präparate und das Augentraining alleine zwar wirken, die Wirksamkeit jedoch durch die falsche Arbeits- oder Lebensweise deutlich herabgesetzt werden kann.

 

Suchen Sie im Zweifel einen Augenarzt auf

Sollten Sie bereits seit längerem die genannten Symptome haben, suchen Sie bitte einen Augenarzt auf, damit dieser feststellen kann, ob eventuell andere Ursachen vorliegen können. Eine naturheilkundliche Therapie kann begleitend zum Erfolg führen, Ihre Sehkraft zu erhalten.

 

Lesen Sie in Teil 1, wie Sie belastende Faktoren eliminieren und Ihre Augen entspannen. 

 

Über den Autoren

Der Naturwissenschaftler Andreas Nieswandt arbeitet als Heilpraktiker mit eigener Praxis in Düsseldorf. Er konzentriert sich seit Jahren auf die Diagnose und Therapie von Sehstörungen und Augenerkrankungen und hat darüber ein Buch veröffentlicht: "Heile deine Augen - Bewährte Methoden der Naturheilkunde bei Augenkrankheiten und Sehstörungen".

Weitere Artikel aus der Kategorie "Life"

career@office

Die Messe mit Kongress für Sekretärinnen und Assistentinnen

 

 

Ihre career@office 2019

05.09.2019: Köln, Congress-Centrum Nord

Weiterbildung

Seminare für Office-Professionals

Starten Sie durch in Richtung Erfolg! Seminare, Kongresse und Fernlehrgänge von A wie Ablage bis Z wie Zeitmanagement.

OFFICE SEMINARE hat garantiert das richtige Weiterbildungskonzept für Ihre Bedürfnisse. www.office-seminare.de