Menu

Wenn die Stimme uns verrät

Unsere Stimme ist ein Phänomen, denn mit ihr übermitteln wir nicht nur Informationen, sondern auch Gedanken und Stimmungen. Die Stimme verrät, ob wir ehrlich und authentisch sind. Auch schlechte Stimmung geht auf die Stimme. Übungen, wie Sie beides positiv beeinflussen können.

Unsere Stimme ist ein Phänomen, denn beim Sprechen übermitteln wir nicht nur Informationen, sondern auch Gedanken und Stimmungen - oft mehr als uns bewusst ist. Die Stimme verrät, ob wir ehrlich und authentisch sind. Auch schlechte Stimmung geht auf die Stimme. Übungen, wie Sie beides positiv beeinflussen können.


Kennen Sie das? Irgendwie sind Sie heute mit dem falschen Fuß aufgestanden, vielleicht haben Sie schlecht geträumt, jedenfalls ist Ihre Stimmung niedergedrückt.


Eine fernöstliche Weisheit sagt: Atmen ist Leben.

Natürlich wollen Sie an Ihrem Platz im Büro zuvorkommend und nett sein, aber irgendwie ist mit der schlechten Stimmung auch die Stimme belegt, bedrückt und kommt auch genauso rüber. Was können Sie also tun? Zunächst eine grundsätzliche Betrachtung: Der Kehlkopf ist für die Stimmerzeugung das grundlegende Organ. Deshalb sollte er feucht gehalten werden und mit  Atem belebt werden, so wie Orgelpfeifen. Das Sprechen ist eine Spezialfunktion des Atmens.


Entspannen Sie sich und Ihre Stimme

Diese Tipps helfen Ihnen, Ihre Stimme positiv zu beeeinflussen:


  • Wenn Sie sich nervös und gehetzt fühlen, dann atmen Sie mehrmals tief durch (Bauchatmung), das entspannt.

  • Nehmen Sie beim Sprechen eine aufrechte Haltung ein, denn sonst kommt Ihre Stimme gepresst raus. Probieren Sie es aus: Drücken Sie Ihren Kopf auf die Brust und reden Sie, danach setzten Sie sich gerade und entspannt hin und sprechen erneut.

  • Achten Sie – besonders am Telefon – auf Ihr Sprechtempo und legen Sie Ihre Stimme etwas tiefer.

  • Sprechen Sie so, dass Ihr Gegenüber auch den Punkt hört, also heben und senken Sie Ihre Stimme entsprechend.

  • Setzen Sie Pausen, damit geben Sie Ihrem Gegenüber die Gelegenheit, das Gehörte auch zu verarbeiten und Sie haben die Möglichkeit, weiter in Ruhe nachzudenken.

  • Sagen Sie Ihren Kollegen um sich herum, dass Sie nicht so gut drauf sind. Das erleichtert im Wortsinne.

  • Suchen Sie sich ein ruhiges Eckchen und machen Sie sich klar: Alles ist lösbar und Sie wollen ab sofort einen angenehmen Tag leben. Sagen Sie sich, dass Sie Verständnis für Ihre Stimmungen haben, reden Sie gut mit sich und denken Sie an ein angenehmes Ereignis, was noch nicht so lange zurück liegt. Visualisieren Sie vielleicht ein schönes Urlaubserlebnis, oder eines mit Freunden. Spüren Sie? Sie lächeln! Der erste Schritt ist getan!

  • Atmen Sie konzentriert einige Male ein und aus, und lassen Sie beim Ausatmen den Atem als Ton kommen. Machen Sie das einige Male, das löst die Stimmbänder.

  • Belohnen Sie sich! Wenn Sie es jetzt schaffen, positiv mit sich und Ihrer Umwelt umzugehen, ja, haben Sie sich dann nicht einen Espresso verdient?

  • Lachen Sie laut und herzhaft, auch wenn es erst künstlich klingt. Vielleicht haben Sie schon einmal von Lachyoga gehört? Auch grundloses Lachen entspannt den Körper und bringt ihn in gute Stimmung.

Über die Autorin

Angelika Kindt, Dipl.-Pol., Fachfrau für Kommunikation, Change-Management und Asiatisches Kulturtraining, Inhaberin des Instituts für angewandte Kommunikation und Dozentin an verschiedenen Fachhochschulen. Seit 1990 ist sie als selbstständige Unternehmensberaterin und Trainerin tätig. Davor arbeitete sie unter anderem als Assistentin des Vorstands.

Weitere Artikel aus der Kategorie "Karriere"


career@office

Die Messe mit Kongress für Sekretärinnen und Assistentinnen.

Ihre career@office 2018

04.04.2018: Hamburg, Handelskammer

18.04.2018: Frankfurt, Kap Europa

21.06.2018: München, MTC

10.10.2018: Köln, Congress-Centrum Nord

Weiterbildung

Seminare für Office-Professionals

Starten Sie durch in Richtung Erfolg! Seminare, Kongresse und Fernlehrgänge von A wie Ablage bis Z wie Zeitmanagement.

OFFICE SEMINARE hat garantiert das richtige Weiterbildungskonzept für Ihre Bedürfnisse. www.office-seminare.de