Menu

Verzinste Kontakte

Gute Verbindungen brauchen wir alle, privat und beruflich. In Netzwerken werden sie quasi serviert - wenn man sie pflegt und richtig zu nutzen weiß. Immer neue Zirkel entstehen, viele auch virtuell. Bestimmt ist auch einer für Sie dabei!

Gute Verbindungen brauchen wir alle, privat und beruflich. In Netzwerken werden sie quasi serviert – wenn man sie pflegt und richtig zu nutzen weiß. Immer neue Zirkel entstehen, viele auch virtuell. Bestimmt ist auch einer für Sie dabei!

 

"Die Macht sitzt in den Vorzimmern", schrieb einmal die Tageszeitung Bonner General Anzeiger. Sekretärinnen sind der Türöffner zum Chef oder zur Chefin. Das erklärt, warum sie bei Hotels, Künstlern und anderen Dienstleistern gleichermaßen beliebt sind.

 

 

 

Kleine Zirkel - großer Nutzen

Eva Poerters hat sich diese Beliebtheit zunutze gemacht: Vor vier Jahren organisierte die agile Chefsekretärin aus Bonn das erste Chefsekretärinnen-Treffen, eine Top-Veranstaltung zum Netzwerken für die Crème-de-la-Office. Gern stellte das kurfürstliche Redoute-Ballhaus seine Räume zur Verfügung. Bereits zu diesem ersten Termin kamen 84 Chefsekretärinnen aus dem Bonner Großraum.

 

Die Crème-de-la-Office

Der Event in historischem Ambiente kam so gut an, dass anschließend 257 Damen um Aufnahme in den Verteiler für die nächsten Veranstaltungen baten. Und mit jedem Jahr wurden es mehr. Das Geheimrezept? Für Eva Poerters ist es das Besondere jeder einzelnen Veranstaltung. Jedes Jahr gibt es ein neues Motto, mal heißt es Bayern, mal Cabaret oder Musical.

 

Endlich das Gesicht zur Stimme

Auf die Idee zu einem gemeinsamen Treffen kam die Bonner Chefsekretärin, als sie erstmals mit Kolleginnen zusammen traf, mit denen sie bis dahin immer nur telefoniert hatte: "Wir haben uns nicht erkannt." Das muss anders werden, dachte sie sich, endlich ein Gesicht zur Stimme. Was das Netzwerken sonst noch bringt? Poerters muss nicht lange überlegen. Vor allem sei es die Freude, etwas Gutes zu tun. "Das motiviert mich, mit jeder Veranstaltung immer noch besser zu werden." Der Nutzen komme von ganz allein. "Natürlich bringt das auch Bekanntheit, und für unser Unternehmen gute Kontakte", sagt sie.

 

Eine Hand wäscht die andere ... 

Weiterer Nebeneffekt seien bessere Konditionen bei Verhandlungen mit Dienstleistern. "Da ich im Rahmen der Veranstaltungen viele Künstler kennen gelernt habe, kann ich oft passende Empfehlungen für Veranstaltungen aussprechen." Das nutzt den anderen, und die Künstler freuen sich. So wäscht eine Hand die andere.

 

Mehr lesen

Was Networking für die Karriere bringt, wie Office-Managerinnen XING nutzen und welche effizienten Netzwerke es gibt, beschreibt Fachjournalistin Svenja Hofert in der Januarausgabe von working@office

Weitere Artikel aus der Kategorie "Karriere"

career@office

Die Karriere-Messe für Sekretärinnen und Assistentinnen.

Save the date: Ihre career@office 2018

04.04.2018: Hamburg, Handelskammer

18.04.2018: Frankfurt, Kap Europa

21.06.2018: München, MTC

10.10.2018: Köln, Congress-Centrum Nord

Weiterbildung

Seminare für Office-Professionals

Starten Sie durch in Richtung Erfolg! Seminare, Kongresse und Fernlehrgänge von A wie Ablage bis Z wie Zeitmanagement.

OFFICE SEMINARE hat garantiert das richtige Weiterbildungskonzept für Ihre Bedürfnisse. www.office-seminare.de