Menu

So digital ist das Office von morgen

Alle sprechen von der Digitalisierung, doch welche Auswirkungen sie auf das Berufsbild Assistenz hat und wie man sich am besten vorbereitet, darauf gibt es bislang keine konkrete Antwort. Deutschlands einzige Karriere-Messe für Office-Professionals näherte sich dem Thema praxisorientiert …

So digital ist das Office von morgen

Nicht nur das Ambiente, das Congress-Centrum Nord der Köln Messe, war neu: Die Messe career@office wartete am 26. September 2017 mit vielen neuen Themen auf: Vornehmlich stand die Veranstaltung unter dem Stichwort „Digitale Transformation“ – viele Workshops und Weiterbildungseinheiten widmeten sich der Frage nach den Arbeitsbedingungen und -anforderungen im Sekretariat von morgen: Diana Brandl, selbst Assistentin und „Digital Native“, versuchte den Zuhörern in Ihrem Eröffnungsvortrag die Berührungsängste vor Alexa, Siri & Co zu nehmen. In anderen Workshops wiederum ging man die Themen praxisorientiert an und gab Tipps für hilfreiche Apps, den Umgang mit dem Multifunktionsprogramm OneNote und Outlook. „Die Themen haben mich sehr angesprochen, sagt eine Besucherin, die zum ersten Mal auf der Messe in Köln ist. Schließlich wolle sie auch morgen auf dem Arbeitsmarkt gute Chancen haben und versuche, sich auf diese Weise kontinuierlich weiterzubilden. „Außerdem möchte ich mich mit anderen Sekretärinnen austauschen“, sagt die Besucherin.

Networking, Weiterbildung, Information

Gelegenheiten zum Austausch gab es viele: Nicht nur in den Pausen zwischen den Weiterbildungseinheiten, sondern auch an den mehr als 30 Ständen der Aussteller, die den mehr als 350 Besucherinnen und Besuchern Einblicke in ihre neuesten Produkte und Dienstleistungen gaben. „Viele Besucher sind sehr interessiert daran, neue Arbeitsmittel und Angebote kennenzulernen,“ sagt Bernhard Dudek, Vertriebsleiter bei Lebkuchen Schmidt aus Nürnberg und Aussteller der career@office. Ein besonderes Angebot – auch für spontane Besucher – ist die mittlerweile etablierte Coaching-Zone, in der Interessierte kostenlos ein bestimmtes Thema mit einem professionellen Coach diskutieren. Lebhaft diskutiert wurde auch in der Mittagspause: Annette Rompel, Chefredakteurin von working@office sprach mit vier Gesprächspartnern über Change-Prozesse in Unternehmen und über die Megatrends Digitalisierung, Nachhaltigkeit und Informationsflut. Gerade in puncto Informationsflut waren sich die Teilnehmer dieser Podiumsdiskussion einig: Eine richtige Lösung muss hier noch gefunden werden – vielleicht sogar in einem der Workshops auf der nächsten career@office, denn die kommt bestimmt!

Save the date

Merken Sie sich die nächsten Termine der career@office schon heute vor:

4.4.2018 career@office, Hamburg

18.4.2017 career@office, Frankfurt

21.6.2017 career@office, München

Anmeldung für die Messen ab Januar unter www.careeratoffice.de

Weitere Artikel aus der Kategorie "Karriere"

career@office

Die Karriere-Messe für Sekretärinnen und Assistentinnen.

Save the date: Ihre career@office 2018

04.04.2018: Hamburg, Handelskammer

18.04.2018: Frankfurt, Kap Europa

21.06.2018: München, MTC

Weiterbildung

Seminare für Office-Professionals

Starten Sie durch in Richtung Erfolg! Seminare, Kongresse und Fernlehrgänge von A wie Ablage bis Z wie Zeitmanagement.

OFFICE SEMINARE hat garantiert das richtige Weiterbildungskonzept für Ihre Bedürfnisse. www.office-seminare.de