Menu

Präsenz ohne Worte

Wenn Ihre Ausstrahlung nicht stimmt, kommen Sie in wichtigen Gesprächen nur schwer zum Zuge. Denn im Zweifel hört Ihr Gegenüber mehr auf Ihren Körper als auf Ihre Argumente. Mehr Präsenz und Erfolg in Verhandlungen - mit unseren Profi-Tipps klappt es bestimmt.

Wenn Ihre Ausstrahlung nicht stimmt, kommen Sie in wichtigen Gesprächen nur schwer zum Zuge. Denn im Zweifel hört Ihr Gegenüber mehr auf Ihren Körper als auf Ihre Argumente. Mehr Präsenz und Erfolg in Verhandlungen – mit unseren Profi-Tipps klappt es bestimmt.

 

Sie wollen mehr Geld, interessantere Projekte oder andere Arbeitszeiten? Um solche Ziele zu erreichen, sind harte Verhandlungen manchmal unumgänglich. Für Sie eine Ausnahmesituation, für Ihren Chef tägliche Routine.

 

In die Höhle des Löwen

Aber mit gründlicher Vorbereitung können Sie sich auch gegen einen gewieften Verhandlungsführer durchsetzen – schließlich will er seine rechte Hand ja nicht verlieren! Bevor Sie sich in die Höhle des Löwen wagen, sollten Sie sich genau überlegen, was Sie unbedingt erreichen möchten und in welchen Punkten Sie kompromissbereit sind. Natürlich sollten Sie alle wichtigen Argumente parat haben – beispielsweise Ihr Engagement bei den vielen Überstunden in der letzten Zeit oder Ihre selbstständige Arbeitsweise, die Sie bei der Ausarbeitung der Unterlagen bewiesen haben. Ein Stichwortzettel schadet nicht. Im Gegenteil, er signalisiert, dass Sie die knappe Zeit Ihres Vorgesetzten effizient nutzen möchten.

 

Auf jeden Fall mit Kragen

Auch die richtige Optik unterstützt Ihre Verhandlungsposition spürbar. Ein gepflegter Gesamteindruck und ein dezentes Make-up sind in Ihrer Position ohnehin selbstverständlich. Bei der Wahl des Outfits gilt: Kleiden Sie sich eine Spur förmlicher als sonst, aber verkleiden Sie sich nicht. "Wählen Sie hochwertige, klassische Anzüge oder Kostüme in kühlen Farben wie Dunkelblau, Anthrazit oder Pflaume", empfiehlt die Imageberaterin Christiane Dierks von The Image Institute in Hamburg. Duftige Kleider oder Chiffon-Blusen sollten bei wichtigen Gesprächen lieber im Schrank bleiben. Auch Volants oder Rüschen wirken zu weich, besser sind klare Schnitte. "Das Outfit muss einen Kragen haben", so der Tipp der ausgebildeten Modedesignerin. Achten Sie außerdem auf starke Hell-Dunkel-Kontraste, sie lassen Sie durchsetzungsfähiger wirken. Ideal ist Schwarz-Weiß, doch das steht nicht jedem.

 

Pastelltöne oder Paisley

"Rosé-Töne sollte man ganz vermeiden. Zartfarbige Blusen, zum Beispiel in Mintgrün oder Hellblau, sind in Ordnung, wenn sie klassisch geschnitten sind und der Blazer dazu dunkel ist", rät die Expertin. "Ist das Outfit jedoch komplett in Pastell gehalten, wirkt das zu lieblich." Bei der Wahl der Muster ist man mit Unis auf der sicheren Seite. Schnörkeliges wie Blumen oder Paisleys vermittelt nicht genügend Durchsetzungskraft, besser sind dezente grafische Muster oder Streifen. Große Muster, Körperbetontes, tiefe Ausschnitte und auffällige Accessoires sollten Sie besser in der Freizeit tragen, sie lenken zu stark ab. Achten Sie außerdem auf Bequemlichkeit. "Wenn der Hosenbund kneift oder der Blazer zu eng ist, kann man sich nicht richtig konzentrieren", so die Erfahrung von Christiane Dierks.

 

Weiter lesen

Gute Argumente und das passende Outfit reichen allerdings oft nicht aus, um Ihre Forderungen durchzusetzen. Wie Sie mit der richtigen Körpersprache Ihren Argumenten Nachdruck verleihen, lesen Sie in der aktuellen Ausgabe von working@office. Zuletzt erschienen: Ganz beim Gegenüber, Körpersprache, Teil 1.

Weitere Artikel aus der Kategorie "Karriere"


career@office

Die Messe mit Kongress für Sekretärinnen und Assistentinnen.

Ihre career@office 2018

04.04.2018: Hamburg, Handelskammer

18.04.2018: Frankfurt, Kap Europa

21.06.2018: München, MTC

10.10.2018: Köln, Congress-Centrum Nord

Weiterbildung

Seminare für Office-Professionals

Starten Sie durch in Richtung Erfolg! Seminare, Kongresse und Fernlehrgänge von A wie Ablage bis Z wie Zeitmanagement.

OFFICE SEMINARE hat garantiert das richtige Weiterbildungskonzept für Ihre Bedürfnisse. www.office-seminare.de