Menu

Machen Sie Karriere

Ambitionierte Frauen haben zum zweiten Mal die Gelegenheit, sich in Workshops oder Talkrunden auf dem Messe-Kongress women&work berufliche Inspiration zu holen und mit über 80 Top-Unternehmen aus Deutschland in Kontakt zu treten.

Machen Sie Karriere

Ambitionierte Frauen haben zum zweiten Mal die Gelegenheit, sich in Workshops oder Talkrunden auf dem Messe-Kongress women&work berufliche Inspiration zu holen und mit über 80 Top-Unternehmen aus Deutschland in Kontakt zu treten.


Am 5. Mai 2012 wird der Messe-Kongress in Bonn unter der Schirmherrschaft von Ursula von der Leyen stattfinden. Nach dem erfolgreichen Start im letzten Jahr blicken die Veranstalter positiv auf 2012. Melanie Vogel, Initiatorin und Veranstalterin des Messe-Kongresses, freut sich auf die kommende Veranstaltung: "Nach dem erfolgreichen Start im letzten Jahr freuen wir uns sehr, dass die women&work in diesem Jahr ein noch größeres Interesse auf Unternehmensseite verzeichnen kann. Es ist ein überaus positives Signal an die Frauen. Die Unternehmen sind zunehmend daran interessiert, sich in der Zielgruppe der weiblichen Talente als attraktiver Arbeitgeber zu positionieren."


Ein Tag für die Karriere

Auf der Messe können Kontakte geknüpft, berufliche Chancen ausgelotet oder beim Kongress Informationen darüber ausgetauscht werden, wie Frauenkarrieren heute aussehen können. In insgesamt drei verschiedenen Foren – "Karriere-Tools und Erfolgsstrategien für Frauen", "Zwischen Kind und Karriere" und "Female Leadership" – stehen Experten aus der Praxis als Ansprechpartner zur Verfügung. Als Referenten zugesagt haben unter anderem der erfolgreiche Management-Berater und Erfolgs-Autor Frank M. Scheelen, Deutschlands innovativster Trendforscher Sven Gabór Janszky, Imke Keicher, Vice President von Capgemini, Humor-Expertin Jumi Vogler zum Thema "Führen mit Humor" und Claudia Kimich, die Gehalts- und Verhandlungsexpertin.


Viele der Unternehmen bieten vorterminierte Vier-Augen-Gespräche an, für die sich interessierte Besucherinnen ab Februar und bis zum 30. April online anmelden können. Alle Informationen zu den Vier-Augen-Gesprächen finden Sie unter ##link0##.


Weibliche Führungskräfte

Parallel zur women&work findet 2012 erstmalig auch das "Jahrestreffen weiblicher Führungskräfte" statt. Deutschlands Führungsfrauen haben am 5. Mai 2012 von 10 - 18 Uhr die Möglichkeit, in der Leadership-Lounge ihre Karriere auf den nächsten Level zu bringen. Neben Existenzgründungsberatung und Gesprächen mit Headhuntern stehen Ansprechpartner zu den Themen persönliche Karrierestrategie und Aufstieg ins Top-Management oder in Aufsichtsräte zur Verfügung.


"Die women&work ist das Highlight für Frauen, die auf der Suche nach einem passenden Arbeitgeber für ihren Berufseinstieg nach dem Studium sind, den Wiedereinstieg nach der Elternzeit planen, einen Job-Wechsel erwägen oder sich konkret über Karrierechancen und Aufstiegsmöglichkeiten informieren möchten", fasst Vogel das Angebot zusammen.


Der Besuch der women&work ist kostenfrei. Eine Platzreservierung für einzelne Workshops und Vorträge (für 10 Euro) im Kongressprogramm ist ab Februar 2012 online unter ##link0## möglich – ebenso wie die Anmeldung zu vorterminierten "Vier-Augen-Gesprächen" mit Unternehmensvertretern auf der Messe.

Weitere Artikel aus der Kategorie "Karriere"

career@office

Die Messe mit Kongress für Sekretärinnen und Assistentinnen

 

 

Ihre career@office 2019

07.05.2019: Frankfurt, Kap Europa

05.09.2019: Köln, Congress-Centrum Nord

Weiterbildung

Seminare für Office-Professionals

Starten Sie durch in Richtung Erfolg! Seminare, Kongresse und Fernlehrgänge von A wie Ablage bis Z wie Zeitmanagement.

OFFICE SEMINARE hat garantiert das richtige Weiterbildungskonzept für Ihre Bedürfnisse. www.office-seminare.de