Menu

Leitz sucht die beste Sekretärin 2014!

Organisations-Talente aufgepasst: Die Büroartikelmarke LEITZ sucht auch im Jahr 2014 wieder "Deutschlands beste/n Sekretär/in".

Jede motivierte Bürofachkraft kann am Wettbewerb teilnehmen und Preisgelder von insgesamt 5.000,00 EUR gewinnen. Wer ins Rennen gehen möchte, bewirbt sich ab sofort Hier oder lässt dies den Chef für sich erledigen. LEITZ möchte mit der Auszeichnung der besten Sekretärin das Ansehen des in vielen Kreisen immer noch stark unterschätzten Berufsbildes weiter stärken. Bewerbungsschluss ist der 05. September 2014.


Multitalente im Office

Front Office Manager, Team- und Projektassistenz, Executive und Managing Assistant oder schlicht Sekretär/in. Die Bezeichnungen für das Berufsfeld sind vielfältig, was darauf zurück zu führen ist, dass die althergebrachte Bezeichnung "Sekretärin" schon längst nicht mehr den Erfordernissen des Berufs gerecht wird. Aktuelle Stellenprofile verlangen Fremdsprachen, professionelle Kenntnisse von Textverarbeitungs-, Tabellenkalkulations- und diversen E-Mailprogrammen sowie ein breites Allgemeinwissen.


Kernkompetenzen der Allrounder

Nach wie vor wichtigste Eigenschaften sind Organisationsfähigkeit, selbstständiges Arbeiten, diplomatisches Geschick und die Fähigkeit, dem Chef den Rücken frei zu halten. Der Wettbewerb soll den Sekretärinnen eine Bühne geben, auf der sie die Anerkennung erhalten, die sie verdienen. Erstmals unterstützt in diesem Jahr OTTO Office, allseits bekannt bei Sekretärinnen, als Premium-Partner den Contest.

 

In jeder Hinsicht überzeugt

Im vergangenen Jahr konnte sich die 36jährige Kölnerin Rubina Chand durchsetzen. „Mit Rubina Chand hat ein echtes Multitalent den Wettbewerb gewonnen. Sie hat die Jury vor allem durch ihre Persönlichkeit und ihre schnelle Auffassungsgabe überzeugt. Außerdem hat sie im Wissenstest ein sehr hohes Allgemeinwissen bewiesen“, so Ard-Jen Spijkervet, Geschäftsführer von Esselte Leitz in Deutschland. Das sind Fähigkeiten, auf die es auch in diesem Jahr ankommen wird.

 

Entscheidender Kick für die Karriere

Die bisherigen Gewinner des Sekretärinnen-Wettbewerbs konnten durch den Titel ihre Karriere entscheidende Impulse geben. Eine fachkundige Jury, bestehend aus Ard-Jen Spijkervet (Geschäftsführer bei Esselte Leitz Deutschland), Victoria Gütlein (Geschäftsführerin von Secretary Plus in Deutschland) der bSb-Vorsitzenden Andrea van Harten, working@office-Chefredakteurin Annette Rompel und Vorjahressiegerin Rubina Chand, werden die Leistungen der Kandidaten beurteilen.



 

Über den Contest 

Der Wettbewerb "Deutschlands beste/r Sekretär/in" findet im Jahr 2014 zum neunten Mal statt und ist Deutschlands größte Initiative für das Berufsbild der Sekretärinnen. Gefragt sind Allrounder für alle Tätigkeiten des Büros. Initiator der Kampagne ist LEITZ. Weitere infos unter www.leitz.com.     

  

 

Weitere Artikel aus der Kategorie "Karriere"


career@office

Die Messe mit Kongress für Sekretärinnen und Assistentinnen.

Ihre career@office 2018

04.04.2018: Hamburg, Handelskammer

18.04.2018: Frankfurt, Kap Europa

21.06.2018: München, MTC

10.10.2018: Köln, Congress-Centrum Nord

Weiterbildung

Seminare für Office-Professionals

Starten Sie durch in Richtung Erfolg! Seminare, Kongresse und Fernlehrgänge von A wie Ablage bis Z wie Zeitmanagement.

OFFICE SEMINARE hat garantiert das richtige Weiterbildungskonzept für Ihre Bedürfnisse. www.office-seminare.de