Menu

Arbeiten in einem Park der guten Laune

Wenn es vor dem Bürofenster so richtig hoch her geht, ist Rebecca Weber voll in ihrem Element: Als Mitarbeiterin in Deutschlands größtem Freizeit-Park ist fröhlicher Besucherlärm Musik in ihren Ohren. working@office erlebte einen turbulenten Arbeitstag mit der 29-jährigen Teamassistentin. Mit Bildergalerie.

Kinder flitzen durch das Foyer des Erlebnishotels Colosseo, während ihre Eltern an der Rezeption ein- oder auschecken.

 

Fröhliche Atmosphäre

Am Service-Desk gegenüber reservieren Gäste einen Tisch für das Mittag- oder Abendessen in einem der zahlreichen Restaurants. Es herrscht eine lockere, fröhliche Stimmung im Foyer. Und wer sich in Ruhe umschaut, nimmt ein imposantes Ambiente wahr: monumentale Wandmalereien, ausgewähltes Mobiliar und die Piazza mit dem Kolosseumsbogen entführen gedanklich nach Rom.

 

Turbulenter Office-Alltag

Vor zwei Tagen hat der Europa-Park seine Türen für die Sommersaison 2010 wieder geöffnet. Die 29-jährige Sekretärin Rebecca Weber freut sich über den Trubel: "Es fehlt einfach etwas, wenn der Park geschlossen ist." Jeden Winter schließt der Freizeitpark für einige Wochen, im November und von Januar bis März. Dann finden zwar einige Veranstaltungen statt, wie die Miss-Germany-Wahl, doch mit der Sommersaison sind die Besucherströme nicht zu vergleichen. „Wenn wir jetzt die Fenster öffnen, hören wir die Musik und den fröhlichen Lärm der Fahrgäste. Im Winter ist es plötzlich ganz ruhig, das ist ungewohnt“, erzählt die Sekretärin.

 

Von der Einsteigerin schnell zur Profi-Kraft

Aufgewachsen ist Rebecca Weber im rund 20 Kilometer entfernten Lahr im Schwarzwald. Nach dem Abitur im Jahr 2000 absolviert sie eine Ausbildung zur Europasekretärin/Direktionsassistentin beim Schulungscenter Foley e. V. in Freiburg. Neben den Fremdsprachen Englisch, Französisch und Spanisch standen unter anderem Büroorganisation, Stenografie, Maschinenschreiben, zwei Semester BWL und zwei Semester VWL auf dem Stundenplan. 2002 schließt sie die Ausbildung zur staatlich anerkannten Europasekretärin/ Direktionsassistentin ab.

 

Weiter lesen

Nach dem Abschluss möchte Rebecca Weber eigentlich erst einmal ins Ausland, zum Beispiel als Au-pair-Mädchen. Weshalb sie dann doch direkt ins Berufsleben einsteigt und wie sie ihren Jobs mit sechs Chefs und einem turbulenten Umfeld meistert, lesen Sie in der aktuellen Ausgabe von working@office.

 

    Dieser Auszug hat Ihnen gefallen? Den ungekürzten Artikel finden Sie in der Mai-Ausgabe (working@office Heft 5/2010).
    Sie sind schon Abonnent? Dann können Sie den vollständigen Artikel (und alle anderen Heft-Beiträge) kostenlos im Premium-Bereich downloaden und nachlesen.
    Weitere Artikel aus der Kategorie "Karriere"


    career@office

    Die Messe mit Kongress für Sekretärinnen und Assistentinnen.

    Ihre career@office 2018

    04.04.2018: Hamburg, Handelskammer

    18.04.2018: Frankfurt, Kap Europa

    21.06.2018: München, MTC

    10.10.2018: Köln, Congress-Centrum Nord

    Weiterbildung

    Seminare für Office-Professionals

    Starten Sie durch in Richtung Erfolg! Seminare, Kongresse und Fernlehrgänge von A wie Ablage bis Z wie Zeitmanagement.

    OFFICE SEMINARE hat garantiert das richtige Weiterbildungskonzept für Ihre Bedürfnisse. www.office-seminare.de