Menu

Dokumentenmanagement‎systeme für Vorstandsetagen

DaniElla

Mitglied seit
23.01.2019
Beiträge: 1
Hilfreich: 0

Wir arbeiten noch in der absoluten PAPIERWELT!!! Es wird fleißig ausgedruckt, gefaxt, abgelegt...

Ich selbst hab den Papierkram für mich persönlich bereits auf Digital umgestellt und nutze OneNote, mehr Outlook für Wiedervorlagen und Aufgaben und habe einiges an Papier eingescannt.

Interessieren würde mich, welche Dokumenten-Management-Systeme in den Vorstandsetagen benutzt werden, sowie deren Vor- und Nachteile.

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Y_vi

Mitglied seit
23.04.2014
Beiträge: 103
Hilfreich: 9

Hallo DaniElla,

ich arbeite auch gerne mit Outlook um Termine und Aufgaben zu organisieren. Ansonsten werden Dokumente im Outlook-Ablage-System und über Explorer entsprechend abgelegt. Da es hier die Möglichkeit der Berechtigungsfreigaben gibt, bleibt es ein sicherer Umgang auch mit Personalunterlagen etc., die eben nicht für jede Augen bestimmt sind.

Gruß
Yvi

Im Leben geht es nicht darum zu warten, dass das Unwetter vorbeizieht, sondern zu lernen im Regen zu tanzen. (Autor unbekannt)

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.
Hinweis: Sie müssen sich einloggen um antworten zu können. Noch kein Login? Hier registrieren.