Menu

Zeugnis für 14-tägiges Schulpraktikum

Suse

Mitglied seit
08.11.2006
Beiträge: 4595
Hilfreich: 2

Da macht mir so ein "kleines" Zeugnis doch viel mehr Probleme, als ein qualififiziertes Arbeitszeugnis...

Gerne stelle ich der Schülerin eines aus, aber gesehen habe ich selber noch keines, bin mir also über den Kann- und Muß-Inhalt nicht sicher.

Rattert Ihr nur die Gebiete runter, die derjenige kennengelernt hat, beschreibt ihr einige Tätigkeiten, sagt man was zum Verhalten und zur Einstellung...

Auch wenn ich mir vielleicht auch unnötige Gedanken mache, möchte ich es gerne richtig gestalten, damit die Schülerin auch etwas vernünftiges in der Hand hat.

Könnt Ihr mir helfen.

Wieder mal danke von

Suse

Behandele andere so, wie Du selber behandelt werden möchtest!

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Claudia

Mitglied seit
13.11.2006
Beiträge: 330
Hilfreich: 0

Hallo,

es kommt natürlich darauf an, was die Schülerin in der Zeit gemacht hat. Wenn Sie irgendwas eigenständig bearbeitet hat, würde ich das auf jeden Fall mit einbringen. Ansonsten die Bereiche aufzählen, in die Sie reinschnuppern konnte.

Frau XY hat in unserer Firma einen Einblick in folgende Bereiche erhalten.....

Außerdem hat Sie selbständig ein Mailing für xy, etc. vorbereitet (oder was auch immer)

Vielleicht noch

Sie zeigte sich sehr interessiert ....

Ich hoffe, ich konnte Dir damit weiterhelfen.

Liebe Grüße

Claudia

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.
Hinweis: Sie müssen sich einloggen um antworten zu können. Noch kein Login? Hier registrieren.