Menu

Wer arbeitet beim Steuerbüro/Wirtschaftsberater

Silke

Mitglied seit
24.05.2007
Beiträge: 263
Hilfreich: 0

Guten Morgen,
ich habe eine Stelle bei einer Steuerberatergesellschaft/Wirtschaftsberatergesellschaft in Aussicht. Wer arbeitet dort und kann mir berichten was auf mich zu kommen kann.
Bin nicht aus diesem Bereich.
Vielen Dank.
Grüße Silke

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Suse

Mitglied seit
08.11.2006
Beiträge: 4595
Hilfreich: 2

Hi,

ich arbeite als Chefsekretärin bei einem Steuerberater. Hierüber könnte ich Dir berichten. Jetzt ist die Frage, welche Position Du besetzen sollst?

Suse

Behandele andere so, wie Du selber behandelt werden möchtest!

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Silke

Mitglied seit
24.05.2007
Beiträge: 263
Hilfreich: 0

Hi,
vielen Dank für deine Antwort.
Ich werde als Sekretärin eingestellt und soll dann Schulungen machen bzgl. Honorarprogramme und andere.
Mich interessiert auch das Arbeitsklima bei Steuerberater und Wirtschaftsprüfer.
Ob diese launisch oder pflegeleicht sind.
Ebenfalls soll ich Abrechnungen machen.
Was machst du denn?
Grüße Silke

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Suse

Mitglied seit
08.11.2006
Beiträge: 4595
Hilfreich: 2

Ich führe die gesamte Korrespondenz für meinen Chef und einen Großteil der Mitarbeiter, kontrolliere die Kontenbewegungen auf den verschiedenen Bankkonten, betreue meistens die Zentrale mit (sehr nervig manchmal, aber man ist unwahrscheinlich informiert und deswegen wieder wichtig), schreibe Honorarrechnungen und Mahnungen, habe eine eigene kleine Buchführung, bin für Übersetzungen zuständig, arbeite noch mit jemanden aus dem Bereich Hausverwaltung zusammen und habe da noch zig Aufgaben, tätige sämtliche Zahlungen für die Kanzlei über ein Bankprogramm, organisiere alles fürs Büro (Weihnachtsfeieren, Geburstage etc.), bin oft Mädchen für alles, habe sehr nette Kollegen, einen manchmal sehr launischen Chef....
was interessiert Dich noch?? Habe jetzt bestimmt wieder nicht an alles gedacht.

Suse

Behandele andere so, wie Du selber behandelt werden möchtest!

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Silke

Mitglied seit
24.05.2007
Beiträge: 263
Hilfreich: 0

Hallo
ich freue mich, dass du mir wieder geantwortet hast.
Da ich keine Ausbildung und keine Vorkenntnisse aus diesem Bereich habe, überlege ich mir, ob ich mich da schnell einfinden werde. Im Vorstellungsgespräch hat man mir gesagt, dass ich eingearbeitet werde und entsprechende Kurse belege. Ich soll auch einigen Personen zuarbeiten.
Ist das ohne Ausbildung zur Steuerfachgehilfin oder sonstiges zu meistern?
Wie stehts mit dir? Hast du eine Ausbildung in diesem Bereich. Ich bin gelernte Sekretärin.
Freue mich, wenn du wieder antwortetst.
Bis bald
Silke

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Suse

Mitglied seit
08.11.2006
Beiträge: 4595
Hilfreich: 2

Hallo Silke,

ich habe keine steuerliche Vorbildung gehabt und komme eigentlich sehr gut zurecht. Bei Gesetzesabkürzungen oder so muß ich auch fragen, da habe ich halt gleich zu Beginn eine Liste angelegt. Viele Begriffe sind auch erst mal böhmische Dörfer aber das legt sich. Außerdem weiß man ja, welche Vorbildung Du hast, mach Dich also nicht verrückt.

Selber noch mal was im Bereich Steuern oder Buchführung zu machen, habe ich auch überlegt, aber daß heißt dann auf jeden Fall abends zur SChule gehen, ein- oder mehrmals die Woche und meine Arbeitstage sind teilweise schon sehr lang und anstrengend. Und dann müßte ich auch noch mehr Arbeit übernehmen, um diese Ausbildung zu rechtfertigen und das ist momentan wirklich nicht vorstellbar, zumal wir gerade diskutieren, was man mir wegnehmen könnte, um meine Überstunden nicht noch weiter aufzubauen.

Sicherlich ist alles neue erst mal aufregend und ungewohnt aber ich war erstaunt, wie schnell ich doch hier reingewachsen bin.

Meld Dich ruhig wieder, wenn Du magst. Ich schaffe es nur leider nicht immer, so regelmäßig hier reinzuschauen.

Ansonsten schönes WE,

Suse

Behandele andere so, wie Du selber behandelt werden möchtest!

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.
Hinweis: Sie müssen sich einloggen um antworten zu können. Noch kein Login? Hier registrieren.