Menu

Weiterbildung nach Ausbildung Kauffrau für Bürokommunikation

Claudia

Mitglied seit
13.11.2006
Beiträge: 330
Hilfreich: 0

Hallo zusammen,

ich lese hier immer wieder von diversen Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten.

Ich habe eine Ausbildung zur Kauff. f. Bürokomm. gemacht und habe jetzt 2 Jahre Berufserfahrung (1 Jahr als Sachbearbeiterin / ab dann als Sekretärin).

Eigentlich würde ich mich schon ganz gerne weiterbilden, habe aber keine Ahnung, in welcher Form ich das am besten machen soll. Es soll nicht vollzeit sein, da ich weiter arbeiten gehen möchte.

Vielleicht könnt Ihr mir ja mal Eure Erfahrungen schildern.

Danke

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Larissa

Mitglied seit
24.02.2003
Beiträge: 39
Hilfreich: 0

Hallo,

frag doch einfach mal bei deiner Industrie- und Handelskammer nach oder schau in den Volkshochschulen in deinem Umkreis.

Dort findest du die unterschiedlichsten Weiterbildungsangebote (z. B. Managementassistentin, Direktionsassistentin, Fachkauffrau für Büromanagement, Office Managerin usw.).

Ich selbst habe nach der Ausbildung die Weitrbildung zur Staatlich geprüften Sekretärin (heute: Fachkauffrau für Büromanagement) gemacht und danach die Weiterbildung zur Office Managerin. Ich habe beide Weiterbildungen nicht bereut und würde beide wieder machen, da ich ohne diese beruflich nicht in dem Maß weitergekommen wäre.

Vielleicht hilft dir auch der Link zur IHK (www.ihk.de) weiter.

Viel Glück!
Larissa

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Lydia

Mitglied seit
24.02.2010
Beiträge: 157
Hilfreich: 0

Hi Larissa!
Was ist die "Office-Managerin". Baut die Ausbildung auf der Fachkauffrau auf (für Büromanagement)oder ist das was separates?

Vielleicht kannst Du mich auf den aktuellen Stand bringen?!

Lydia

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Claudia

Mitglied seit
13.11.2006
Beiträge: 330
Hilfreich: 0

Hallo,

danke für den Tip. Habe mir bei der IHK direkt mal Infos angefordert. Mein Problem liegt noch ein bischen darin, dass ich schon von vielen verschiedenen Fortbildungen gehört und gelesen habe aber leider nicht so recht daraus erkennen kann, welche Fortbildung mich "am weitesten bringt".

Daher hoffe ich, dass die Infos von der IHK und die Erfahrungen der Forumsteilnehmer mir da ein wenig weiterhelfen.

Gruß Claudia

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

heidi

Mitglied seit
05.04.2011
Beiträge: 183
Hilfreich: 0

Hallo Claudia,

vor mehreren Jahren habe ich zusammen mit einer Freundin einen Fernkurs bei der Studiengemeinschaft Darmstadt zur Direktionsassistentin DSV (heute bsb) gemacht, das dauerte ca. 18 Monate und endete mit einem 10tägigen Intensivseminar und einer zweitägigen Prüfung. Ich bekam jeden Monat zwei ca. 80 - 120 Seiten starke Bücher, die ich durcharbeitete und an deren Ende jeweils eine Hausarbeit stand, die eingereicht und von einem Lehrer korrigiert auch zurückgeschickt wurde.

Das "Studium" vermittelte mir detailliertes Wissen über BWL, Controlling, VWL, Buchhaltung, Personalwesen, Recht, Lagerhaltung u.v.m., welches ich zwar oftmals nicht direkt anwenden kann, jedoch mir ermöglicht, Verständis für verschiedene Abteilungen und deren Arbeit zu entwickeln.

Meine Kollegin hat den Kurs Management-Assistentin DSV (heute bsb) in der Abendschule gemacht, wo ähnliche Inhalte vermittel wurden.

Das Fernstudium hat insofern den Vorteil, dass du dir das Lernen einteilen kannst wie du magst, also auch am Wochenende was tun kannst, wohingegen du bei der Abendschule an feste Termine gebunden bist.

Hoffentlich konnte ich ein wenig zu deiner Entscheidungsfindung beitragen.

LG, Heidi

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Larissa

Mitglied seit
24.02.2003
Beiträge: 39
Hilfreich: 0

Hallo Lydia,

die Office-Managerin ist eine Weiterbildung, die auf die Fachkauffrau für Büromanagement aufbaut. Sie kann aber auch ohne diesen Abschluss mit einer entsprechend längeren Berufserfahrung gemacht werden.

Angeboten wird diese Weiterbildung u. a. von der IHK, dort habe ich sie auch gemacht.

Vermittelt werden Unterrichtseinheiten zu folgenden Themenschwerpunkten: Multimedia, Eventmanagement, Informationsmanagement, Kosten-Nutzen-Management, Präsentation und Controlling.

Die Fortbildung war zwar sehr intensiv, aber hat sehr viele unterschiedliche Bereiche angerissen, die im Bedarfsfall vertieft werden können.

Viele Grüße
Larissa

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Lydia

Mitglied seit
24.02.2010
Beiträge: 157
Hilfreich: 0

Wenn mir nach der Fachkauffrau noch danach ist, kann ich ja die Office-Managerin in Angriff nehmen

Danke und liebe Grüße
Lydia

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Claudia

Mitglied seit
13.11.2006
Beiträge: 330
Hilfreich: 0

Hallo Blümchen,

ich denke mal, dass das bei mir auch zum Problem werden könnte. Ich möchte zwar eine Fortbildung machen, brauche aber doch auch ein bischen Druck (vielleicht auch der Grund, warum ich nicht studiert habe).

Aber ich denke mal, dass das bei einem Kurs von z. B. der IHK besser klappt.

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.
Hinweis: Sie müssen sich einloggen um antworten zu können. Noch kein Login? Hier registrieren.