Menu

Weihnachtsplatzerl

Hannelore

Mitglied seit
22.01.2010
Beiträge: 10
Hilfreich: 0

Hallo,

muss für meinen Chef Weihnachtsplätzchen backen. Bin Sekretärin, gehört das zu meinen Aufgaben? Kennt ihr Rezepte? Was soll ich nun tun, sol ich ihm wirklich welche backen...????? Das kann doch nicht sein, oder?

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Nina

Mitglied seit
13.06.2008
Beiträge: 151
Hilfreich: 0

Äh, bin mir nicht ganz sicher ob Du uns verarschst...

Falls nicht: Weigere Dich!
Das darf ja wohl nicht wahr sein!
Geh welche kaufen, auf Firmenkosten natürlich.

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Hannelore

Mitglied seit
22.01.2010
Beiträge: 10
Hilfreich: 0

die vorherige Sekretärin hat das auch immer gemacht, darum möchte er es nun auch von mir. Bin seit 2 Monaten erst hier im Betrieb und das ist die Hölle, muss für ihn platzerl backen, einkaufen gehen, sogar das klo musste ich mal von der firma putzen, was nun, es fehlt nur noch, das ich ihn verwöhnen darf.... der hat wohl ne meise

hannelore

: Äh, bin mir nicht ganz sicher ob Du uns verarschst...

: Falls nicht: Weigere Dich!
: Das darf ja wohl nicht wahr sein!
: Geh welche kaufen, auf Firmenkosten natürlich.

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

heidi

Mitglied seit
05.04.2011
Beiträge: 183
Hilfreich: 0

-

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Sandra

Mitglied seit
08.11.2006
Beiträge: 760
Hilfreich: 0

Hi Du Ärmste, ich habe auch ein Arschloch als Chef, zwar ist er auf solche Ideen noch nicht gekommen, aber was will man gegen diese Pest ausrichten? Die sitzen am längerem Hebel und wenn man als deren Skalve nicht macht was er will (arbeitsmäßig meine ich) hat er immer die Möglichkeit einen das Leben in der Firma schwer zu machen. Ich weiß mich gegen meine Sklaventreiber auch nicht wirklich zu wehren.

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Lydia

Mitglied seit
24.02.2010
Beiträge: 157
Hilfreich: 0

Entweder strikt weigern. Oder einen anderen Chef suchen. Dem ist ja nicht mehr zu helfen!

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Tess

Mitglied seit
28.05.2003
Beiträge: 102
Hilfreich: 0

Sehr abartig - Du hast doch sicher einen Arbeitsvertrag, was steht denn da drin. Als was bist du eingestellt? Die erwähnten Bei-Aufgaben doch bestimmt nicht.
Seid ihr eine ziemlich kleine Firma?
Ansonsten, wenn du garnicht anders kannst, alles während deiner Arbeitszeit erledigen. Kloputzen ablehnen, Rest kaufen und dir vorher eine Handkasse von ihm geben lassen.
Parallel neuen Job suchen, denn mit so einem kannst du nicht zufrieden werden. Aber eigentlich müsstet ihr beide wirklich darüber reden. Eine Sekretärin ist keine Leibeigene!!!

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Rosi

Mitglied seit
28.12.2006
Beiträge: 258
Hilfreich: 0

dem würd ich was backen....

Wenn du aus der Nummer gar nicht rauskommst, backe ihm doch was ohne Liebe, d.h. zuwenig Zucker, billigste Zutaten, etwas überbräunen (dann werden sie leicht bitter) Häßlich dekorieren oder mit Lebensmittelfarbe grün oder blau färben. Dann hast du für die weitere Zeit Ruhe.
-

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Franziska

Mitglied seit
04.04.2008
Beiträge: 42
Hilfreich: 0

Back ihm doch ein bisserl Abführmittel mit rein, dann hat er länger was von seinen Plätzchen!

Und such dir nen neuen Job. Einen Sklaventreiber findest woanders auch, aber dann musst vielleicht wenigstens keine Plätzchen mehr backen und kein Klo putzen (so weit kommts noch). Wieso lässt du dir das gefallen?

LG
Franziska

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.
Hinweis: Sie müssen sich einloggen um antworten zu können. Noch kein Login? Hier registrieren.