Menu

Weihnachtsgeschenke bis 40 € steuerfrei?

Katrin

Mitglied seit
27.08.2015
Beiträge: 105
Hilfreich: 0

Hallo,

Gerade erzählte eine Kollegin, dass ich bei der Präsenteauswahl darauf achten soll, das der Wert nicht 40 € übersteigt. Weiß jemand

1. wie ich das umgehen kann?

Schließlich kaufe ich alles zusammen ein, und wenn ich die Summe durch die Personen teile, bekomme ich weniger als die 40 € raus.

2. Muss ich denn genau Auflisten, was ich für wen ausgegeben habe?

Dann habe ich leider einige Geschenke die den Wert übersteigen.

Habe ich vielleicht etwas missverstanden? Wie verhält es sich denn nun?

Danke im Voraus

Katrin

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Mandy

Mitglied seit
30.07.2001
Beiträge: 108
Hilfreich: 0

: Hallo,

soweit ich weiss, dürfen Geschenke den Wert von 40€ nicht übersteigen, weil der Empfänger sonst den geldwerten Vorteil versteuern muss.
Deshalb ist es wichtig, eine Liste zu haben, aus der hervorgeht, was jedes einzelne Geschenk gekostet hat.

Hoffe Dir ein bisschen geholfen zu haben. Nähere Informationen müsste Dir aber Eure Buchhaltung sagen können.

Gruß,
Mandy

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Alina

Mitglied seit
01.05.2007
Beiträge: 5
Hilfreich: 0

sobald die Geschenke den Betrag von 40 €
im Jahr überschreiten (egal ob für Kunden oder Mitarbeiter) muss der
Firmeninhaber bzw. die Firma (bei Gesellschaften) den gesamten Betrag privat versteuern.

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.
Hinweis: Sie müssen sich einloggen um antworten zu können. Noch kein Login? Hier registrieren.