Menu

Weihnachten

kimba

Mitglied seit
24.09.2008
Beiträge: 30
Hilfreich: 0

Liebe Kolleginnen,

ich bin zur Zeit auf der Suche nach einem netten Text für einen Weihnachtsbrief an unsere Mitarbeiter.

Habt ihr da zufällig was Schönes auf Lager? Ich habe schon im Internet nachgeschaut, aber das meiste, was da zu finden ist, sind irgendwelche weihnachtlichen Geschichten, Gedichte oder sehr christliche Texte, die für meine Zwecke überhaupt nicht geeignet sind.

Zum Thema Weihnachtsfeier habe ich auch noch eine Frage: Wir führen unsere Feier dieses Jahr in der Kantine durch und werden uns deshalb auch eine geeignete Deko einfallen lassen müssen, die nicht übermäßig teuer und relativ schnell "herzustellen" ist. Habt ihr da vielleicht auch noch ein paar Ideen? Ich habe leider keine allzu künstlerische Ader und bin im Basteln völlig unbegabt, aber vielleicht gibt's hier ja ein paar Expertinnen???

Vielen Dank euch allen.

Gruß, Kimba

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Mathilde

Mitglied seit
30.08.2001
Beiträge: 87
Hilfreich: 0

Deko: Schlitten mit Weihnachtspäckchen (leere Kartons in Weihnachtspapier einpacken, Schleife drum fertig), Styropor-Schnee (von einer Verpackung - gibt es im Elektrogeschäft) drumherum.

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Anna

Mitglied seit
17.04.2012
Beiträge: 228
Hilfreich: 0

Hallo!
Vielleicht ist das nicht das richtige für dich, aber hier bei den Kollegen ist das Gedicht von unserem Chef gut angekommen. Ist ein bisschen lang:

When the last Kalender-sheets
flattern through the Winter-streets
and Decemberwind is blowing,
then is everybody knowing,
that it is not allzuweit,
she does come, the Weihnachtszeit.
All the Menschen, Leute, people
flippen out of ihrem Stübel
run to Kaufhof, Aldi, mess
make Konsum and Business.
Kaufen this und jenes Dings
and the churchturmglocke rings!
Manche holen sich a Tännchen.
When this brennt, they cry: Attention!
Rufen for the Feuerwehr;
Please come quick, and rescue her!
Goes the Tännchen off in Rauch
they are standing on the Schlauch.
In the kitchen of the house
mother makes the Christmasschmaus.

She is working, schufting, bakes,
hit is now her Yoghurtkeks.
And the Opa says as Tester;
"We are killed bis zu Sylvester".
Then he fills the last Glas wine,
yes, this is the Chritmastime.
Day by day does so vergang,
and the holy night does come.
You can think, you can remember,
this is immer in December!
Then the childrenlein are coming
candle-wachs is abwärts running,
Bing of Crosby Christmas sings
while the Towerglocke rings
and the angels look so fine.
Well! This is the Weihnachtstime.
Baby-eyes are big and rund
the family feels kerngesund,
when unter'm Baum is hocking -
then nothing can them shocking.
They are so happy, are so fine
this happens in the Christmastime.
The animals all in the house
the Hund, the Katze, the bird, the mouse,
are turning round the Weihnachtstree
enjoy the day as never nie,
weil they find Kittekat and Schappi
im Geschenkkarton von Pappi.
The family begins to sing
and wieder does a Glöckchen ring.
Zum song vom grünen Tannenbaum
die Tränen rennen down and down -
bis the mother plötzlich flennt:
"Die Gans im Ofen ist verbrennt!"
because her nose is very fine
wie jedes Jahr zur Christmastime.
So all can say the fest is nice,
but all of this hat seinen Preis.
The nervs are laying alle blank,
this is mir klar, by this Gestank
from the verbrennte Weihnachtsgans.
This year the nineteen ninety nine
this must etwas besonderes sein.
All people stimmen mit mir ein
and sing with me so loud and clear
MERRY X-MAS AND A HAPPY NEW YEAR!

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Julia

Mitglied seit
08.04.2009
Beiträge: 426
Hilfreich: 0

Hallöchen, einfach Watte-Kugeln auf einen Faden ziehen. Jeweils in Abständen, Knoten drunter und an die Fenster oder Decke hängen. Sieht dann wie viele Schneeflocken aus.

Viel Spaß!

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.
Hinweis: Sie müssen sich einloggen um antworten zu können. Noch kein Login? Hier registrieren.