Menu

Warum

Mathilde

Mitglied seit
30.08.2001
Beiträge: 87
Hilfreich: 0

regen sich immer wieder einige auf, wenn man bzw. frau andere Meinung ist bzw. seine persönliche Meinung zu einer Frage abgibt. Warum ist man dann zickig und soll über solche Fragen hinweglesen? Mit meinem Kommentaren will ich nur zum Nachdenken anregen und niemanden angreifen. Wer sich trotzdem angegriffen fühlt, muss damit leben.
So und nun Achtung, jetzt kommt wieder mal eine Meinung von mir: dies ist ein Forum und die Meinungsfreiheit ist hier in Deutschland nicht eingeschränkt, oder doch?

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Jutta

Mitglied seit
24.05.2012
Beiträge: 200
Hilfreich: 0

: regen sich immer wieder einige auf, wenn man bzw. frau andere Meinung ist bzw. seine persönliche Meinung zu einer Frage abgibt. Warum ist man dann zickig und soll über solche Fragen hinweglesen? Mit meinem Kommentaren will ich nur zum Nachdenken anregen und niemanden angreifen. Wer sich trotzdem angegriffen fühlt, muss damit leben.
: So und nun Achtung, jetzt kommt wieder mal eine Meinung von mir: dies ist ein Forum und die Meinungsfreiheit ist hier in Deutschland nicht eingeschränkt, oder doch?

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Manuela

Mitglied seit
10.08.2007
Beiträge: 249
Hilfreich: 0

Wieso heißt es denn hier eigentlich, dass man sich angegriffen fühlt, nur weil man eine andere Meinung vertritt?
Hat nicht jeder das Recht, seine Meinung zu äußern? Wenn der Fragende eine Antwort oder Meinung haben möchte, heißt das doch hoffentlich nicht, dass er nur seine Worte noch einmal bestätigt haben möchte und dass jeder den gleichen Bla bla noch einmal wiederholt? Dann könnte dieses Forum ja wohl totgelegt werden. Ich - im Gegensatz zu dir - finde es sehr wohl bereichernder, wenn mal jemand eine Meinung - wie Mathilde - von sich gibt, statt wie die meisten in das gleiche Rohr zu blasen.
Nix für ungut.
Manuela

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Marie

Mitglied seit
14.09.2008
Beiträge: 92
Hilfreich: 0

Hallo Mathilde,

Du hast vollkommen recht. Es wäre ja kein (Diskussions)forum, wenn niemand sich mehr kritisch äußert. Ich mag das auch nicht, wenn in einem Dauerspülschleimgang sich "alle lieb haben müssen". Das geht doch vollkommen an der Realität vorbei.

Lieben Gruss
Marie

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Rosi

Mitglied seit
28.12.2006
Beiträge: 258
Hilfreich: 0

Unterschiedliche Meinungen sind immer interessant. Sie sollten jedoch konstruktiv sein und nicht angreifen oder jemanden diffamieren.
Leider habe ich es teilweise bei dir so empfunden.

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Julia

Mitglied seit
08.04.2009
Beiträge: 427
Hilfreich: 0

Und Äußerungen wie: "Selber Schuld" oder "warum bist du so empfindlich" oder "kann dich überhaupt nicht verstehen" gehen einfach über die Meinungäußerung hinaus. Das hat dann auch nichts damit zu tun, dass das geschriebene Wort anders empfunden wird als das gesprochene.
Julia

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.
Hinweis: Sie müssen sich einloggen um antworten zu können. Noch kein Login? Hier registrieren.