Menu

Ust-ID-Nr.????????

Monii

Mitglied seit
12.09.2002
Beiträge: 2
Hilfreich: 0

Hallo!

Ist hier auch jemand aus der Buchhaltung vertreten? Was versteht man genau unter der Ust-ID-Nr.? Wer kann mir das mal näher erläutern (Herkunft, Funktion, Sinn, usw.)?

Vielen Dank und LG

Moni

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Susanne

Mitglied seit
09.03.2007
Beiträge: 525
Hilfreich: 0

Hallo Moni,

ich bin schon lange nicht mehr im Export tätig und hoffe, dass ich trotzdem immer noch alles gut zusammenkriege.

Also es handelt sich dabei um die Umsatzsteueridentifikationsnummer, die man zum einen von der eigenen Firma und zum anderen vom ausländischen Kunden angibt. Jeder muss einmal monatlich melden, mit wem er Geschäftsverkehr hatte, d. h. der deutsche Kunde dem Statistischen Bundesamt in Saarlouis als auch der ausländische Kunde seiner Stelle. Es wird dann miteinander vergleichen. Der Grund ist - glaube ich, dass ja keine MwSt berechnet wird, wenn ins Ausland geliefert wird.

Gruß

Susanne

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Anna

Mitglied seit
17.04.2012
Beiträge: 228
Hilfreich: 0

Bedeutet Umsatzsteuer-Identifkationsnummer und wird vom Bundesamt für Finanzen auf Anfrage erteilt. Sie wird benötigt für die Rückerstattung von Umsatzsteuer für Ware, die im Ausland gekauft wurde.
Ich hoffe, ich habe das noch richtig in Erinnerung. Ansonsten empfehle ich einen Anruf beim Finanzamt.

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

heidi

Mitglied seit
05.04.2011
Beiträge: 183
Hilfreich: 0

Hallo Moni,

als im technischen Einkauf tätige Sekretärin kann ich noch beitragen, dass neuerdings auf auf allen Rechnungen selbst innerhalb Deutschlands sowohl die USt.-Id.-Nr. erscheinen muss als auch die Steuernummer.

LG, Heidi

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.
Hinweis: Sie müssen sich einloggen um antworten zu können. Noch kein Login? Hier registrieren.