Menu

Urlaubsvertretung

Manuela

Mitglied seit
10.08.2007
Beiträge: 249
Hilfreich: 0

Ist das wirklich solch eine Marktlücke? Ich suche derzeit für den Monat August 2006 eine Vertretung für mich - Sekretärin in einer Rechtsanwaltskanzlei. Da Vermittler immense Summen einsacken, möchten wir gerne auf eine freiberufliche Fremdsprachenassistentin mit sehr gutem Englisch und evtl. Vorkenntnissen aus einer Kanzlei zurückgreifen. Die Auswahl an kompetenten freiberuflichen Sekretärinnen ist jedoch sehr spärlich. Oder? Hat hier jemand eine gute Empfehlung für das Rhein-Main Gebiet, selbst Interesse oder Erfahrung?
Vielen Dank.

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Suse

Mitglied seit
08.11.2006
Beiträge: 4595
Hilfreich: 2

Wir hatten mal eine Kleinanzeige drin, in der wir nach organisatorischer Bürohilfe gesucht haben. Wir haben ganz viele Bewerbungen von selbstständigen Sekretärinnen bekommen, teils auch aus dem Bereich Fremdsprachen. Wenn ihr die Anforderung entsprechend formuliert, sollte Euch doch entsprechendes Angebot zugehen, denke ich.

Suse

Behandele andere so, wie Du selber behandelt werden möchtest!

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.
Hinweis: Sie müssen sich einloggen um antworten zu können. Noch kein Login? Hier registrieren.