Menu

Telefonkosten

sylvia

Mitglied seit
03.07.2007
Beiträge: 734
Hilfreich: 0

Köchel, köchel, GGRRRR!

Unsere enorm hohen Telefonkosten sollen gesenkt werden, klar!

Aber wie überzeugt man einen Chef mit dem Wissen von vorgestern, dass ein Wechsel zu einem anderen Anbieter günstiger sein kann.
Heute Nachmittag war sogar ein Vertreter da und hat versucht, meinem Chef plausibel vorzurechnen, dass er mindestens xxxxx Teuros spart.
Nein, Cheffe vergleicht in der Telekomrechnung Äpfel mit Birnen, der Vertreter rauscht beleidigt ab.

Krönung: Jetzt sollen wir alle ein Klebezettel am Schreibtisch anbringen, damit wir jedes Telefonat mit der call-by-call Nr. 01086 beginnen!

Mir kräuseln sich die Nägel!

Zaghafte Frage nach einem Tipp??

Sylvia

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Suse

Mitglied seit
08.11.2006
Beiträge: 4595
Hilfreich: 2

Ich habe bei meinem Chef schon mal erlebt, daß er auch im ersten Moment nein sagt und sich dann aber doch noch mal mit der Unterlage befasst und dann noch mal drüber gesprochen wird.
Kann ja sein, daß Dein Chef der visuelle Typ ist, dann liegt ihm das besser als zuhören
Vielleicht arbeitest Du Deinem Chef das auch noch mal so schriftlich aus und legst ihm das hin. Und die Einsparungen stellst Du schön fett dar. Und ich wüßte, daß ich bei meinem zumindest sagen könnte, diese Einsparungen sollten wir uns aber nicht entgehen lassen oder nochmal genauer angucken.
Viel Erfolg.

Suse

Behandele andere so, wie Du selber behandelt werden möchtest!

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Libelle

Mitglied seit
08.11.2006
Beiträge: 1065
Hilfreich: 0

Genau: Schriftlich vorlegen, dann kann er in Ruhe "brüten". Hoffe, du kommst an die derzeitigen Zahlen (Rechnungen) heran.
Einsparungen auf Monat, Jahr, 5 Jahre umrechnen.
Gruß L.

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Chili

Mitglied seit
08.11.2006
Beiträge: 3833
Hilfreich: 0

Hi Sylvia,

am besten wäre es vielleicht wirklich, ihm alles vorzurechnen und schriftlich vorzulegen. Dann kann er in Ruhe darüber "brüten"...

Viel Erfolg
Chili

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.
Hinweis: Sie müssen sich einloggen um antworten zu können. Noch kein Login? Hier registrieren.