Menu

teekanne

Alex

Mitglied seit
28.11.2007
Beiträge: 131
Hilfreich: 0

guten morgen ihr lieben,
eine frage meinerseits. wir haben hier im geschäft eine große teekanne, die auch fleißig benutzt wird. sogar so fleißig, dass sie jetzt schon ganz braune teeränder hat. kennt jemand einen tipp, wie sich diese wieder ohne großartiges schrubben entfernen lassen? vielen dank. sonnige grüße, alex

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Steffi

Mitglied seit
23.02.2002
Beiträge: 169
Hilfreich: 0

: guten morgen ihr lieben,
: eine frage meinerseits. wir haben hier im geschäft eine große teekanne, die auch fleißig benutzt wird. sogar so fleißig, dass sie jetzt schon ganz braune teeränder hat. kennt jemand einen tipp, wie sich diese wieder ohne großartiges schrubben entfernen lassen? vielen dank. sonnige grüße, alex

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Alex

Mitglied seit
28.11.2007
Beiträge: 131
Hilfreich: 0

hihi, gebissreiniger, hört sich echt klasse an , danke für den tipp!

: :Hallo, habt Ihr eine Spülmaschine in die Ihr so von Zeit zu Zeit stellen kann?

: Oder noch ein anderer Tipp: Gebissreiniger!

: Hört sich zwar komisch an, aber es wirkt!

: Viel Erfolg

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Andrea

Mitglied seit
26.04.2007
Beiträge: 237
Hilfreich: 0

Guten Morgen Alex,

ich reinige unsere Teekannen immer mit Backpulver. Klapp sicher. Einfach einweichen mit Wasser und Backpuler, für die Ränder einfach Backpuler auf einen Schwamm und schon geht's ab.

Gruss
Andrea

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Gabi

Mitglied seit
26.08.2001
Beiträge: 122
Hilfreich: 0

Hallo Alex,
einen Spülmaschinentab ein paar Stunden einweichen lassen.
Oder Zitronensaft - damit löst sich auch gut Teein.

Gruß
Gabi

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Mathilde

Mitglied seit
30.08.2001
Beiträge: 87
Hilfreich: 0

Da würde ich aber ein sehr schlechtes Gewissen bekommen, von wegen Nahrungsmittel zur Reinigung verwenden (In anderen Ländern verhungern Menschen - siehe südliches Afrika).
Ich nehme eine sehr kleine Menge Spülmaschinen-Spülmittel, heißes Wasser drauf und gut ausspülen.

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Alex

Mitglied seit
28.11.2007
Beiträge: 131
Hilfreich: 0

vielen herzlichen dank für eure tipps! schön, dass ihr mir so schnell geholfen habt!
liebe grüße, alex

: guten morgen ihr lieben,
: eine frage meinerseits. wir haben hier im geschäft eine große teekanne, die auch fleißig benutzt wird. sogar so fleißig, dass sie jetzt schon ganz braune teeränder hat. kennt jemand einen tipp, wie sich diese wieder ohne großartiges schrubben entfernen lassen? vielen dank. sonnige grüße, alex

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.
Hinweis: Sie müssen sich einloggen um antworten zu können. Noch kein Login? Hier registrieren.