Menu

@Suse: Körpergeruch Azubine - mehr Verständnis!

Sandra

Mitglied seit
08.11.2006
Beiträge: 760
Hilfreich: 0

: Hallo Suse,
wenn Eure Azubine dauernd streng riecht, solltet Ihr sie zum Arzt (vielleicht auch Werksarzt) schicken.

Es kann nämlich sehr wohl organische Ursachen haben (z.B. Schilddrüsen- oder Nierenprobleme), wenn alle Körperpflege nicht greift. Eine Blutuntersuchung kann hier sehr aufschlußreich sein.

Sofern das Geruchsproblem keine krankheitsbedingte Ursache hat, kann ein Arzt ihr zumindest geeignete Medikamente gegen die Geruchsbildung geben, da gibt es recht gute Präparate.

Der Vorschlag von Rosi, dem Mädel die Kündigung nahezulegen, zeugt wirklich von enormer emotionaler und sozialer Kompetenz... Bleibt zu hoffen, daß sie nicht an ihresgleichen gerät, wenn sie selbst mal ein Problem hat.

Gruß
Sandra

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Rosi

Mitglied seit
28.12.2006
Beiträge: 258
Hilfreich: 0

Ich habe damals sinngemäss gechrieben, "wenn alle anderen Maßnahmen und Hilfestellungen nicht greifen ..... dann ist sie am falschen Arbeitsplatz.
Wenn schon zitieren, dann vorher richtig lesen!

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Sandra

Mitglied seit
08.11.2006
Beiträge: 760
Hilfreich: 0

Vielleicht liest Du Deinen Text selbst nochmal...

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.
Hinweis: Sie müssen sich einloggen um antworten zu können. Noch kein Login? Hier registrieren.