Menu

Suche Tipp für Wiedervorlage

tanja

Mitglied seit
24.07.2007
Beiträge: 113
Hilfreich: 0

Schönen guten Tag liebe Kolleginnen,

ich arbeite seit 1997 für meinen Chef. Wir haben aber immer noch kein gutes System der Wiedervorlage. Dh. ich lege meinem Chef zwar täglich die Sachen rein, aber manchmal vergisst er die Unterlagen mitzunehmen. Zur Zeit habe ich eine blaue Postmappe mit den ganzen Terminen des Tages, in eine rote Postmappe lege ich die Wiedervorlagen und Rücksprachen rein. Aber das System ist einfach nicht perfekt! 1. sind in der blauen Terminmappe alle Termine des Tages drin. Aber meist ist es nur eine Einladung, aber manchmal sind es auch Unterlagen die er mitnehmen muss.... wie macht ihr es denn?
Bin dankbar über jeden heißen Tipp!!

Eure Tanja

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Julia

Mitglied seit
08.04.2009
Beiträge: 427
Hilfreich: 0

Liebe Kollegin, ich arbeite schon lange mit einer Mappe mit Fächern von 1-31, die stehen für jeden Tag im Monat. So lege ich mir täglich meine Wiedervorlagen vor. Buche ich heute ein Hotel für eine Reise am 30.10., dann lege ich mir die Daten z.B. auf den 29.10, um sie dann dem Reisenden zu übergeben. Meine täglich anfallenden Dinge wandern jeden Tag mit. Am Ende eines Tages sortiere ich die Sachen durch, ist gleich noch eine gute Vorbereitung für den nächsten Tag. Vielleicht versuchst du es mal?

Gruß, Julia

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Claudia

Mitglied seit
13.11.2006
Beiträge: 330
Hilfreich: 0

Hallo,

ich habe mir jetzt noch eine Mappe von Jan.-Dez. bestellt. So hast Du nur die Termine für den laufenden Monat in der 1-31 Mappe.

Gruß Claudia

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

sina

Mitglied seit
30.01.2009
Beiträge: 352
Hilfreich: 0

hallo,
informier dich mal über das ablagesystem von mappei oder classei!
ich führe meine wiedervorlage in einer acrylbox mit einer trennung nach monaten. darunter trenne ich nach datum und habe für jeden tag eine separate mappe bzw. umfangreichere vorgänge stelle ich dahinter.
es ist wirklich supereinfach in der handhabung!
grüße
sina

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Keks

Mitglied seit
25.02.2002
Beiträge: 5
Hilfreich: 0

hallo,

ich mache es auch wie julia, nur dass ich zusätzlich nach prioritäten sortiere. so weiß mein chef immer, welcher vorgang besonderer aufmerksamkeit bedarf und welchen er sich auch später anschauen kann.

klappt supter (bei uns)

lg

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

DieMimi

Mitglied seit
24.01.2008
Beiträge: 36
Hilfreich: 0

Ich habe auch eine Wiedervorlage und jeden Tag um halb zwölf mit meinem Chef die Postbesprechung.

Alles was wichtig ist und er für diesen oder den nächsten Tag braucht, gehen wir in diese Zeit durch. Ich "drücke" ihm die notwendigen Unterlagen mit einem kleinen Hinweis in die Hand und er tut sie gleich in den Aktenkoffer oder in die entsprechende Mappe, wenn er sie mitnehmen muss.

Die Post, die keine Rücksprache braucht, habe ich in einer Mappe sortiert nach Priorität: Eilt/Wichtig, Erledigen, Rücklauf (erl. Kopien etc.) Lesen, Seminare und Sonstiges. Dieses System klappt sehr gut, denn wenn die Zeit knapp ist, schaut er auch mal nur die ersten Fächer an und den Rest später.

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.
Hinweis: Sie müssen sich einloggen um antworten zu können. Noch kein Login? Hier registrieren.