Menu

Suche kostenloses Textverarbeitungsprogramm

blue

Mitglied seit
04.04.2002
Beiträge: 23
Hilfreich: 0

Hallo,

für meinen privaten PC möchte ich mir möglichst die Kosten für das Microsoft Office Paket sparen.

Kennt jemand von Euch vielleicht ein kostenloses Textverarbeitungsprogamm (möglichst ähnlich wie WORD), das man kostenlos dauerhaft aus dem Internet downloaden kann und für Windows XP Home Edition geeignet ist?

Bin für alle Tipps dankbar!

Liebe Grüße

Blue

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Luise

Mitglied seit
08.11.2006
Beiträge: 264
Hilfreich: 0

Schau Dir mal OpenOffice an

http://de.openoffice.org/

Luise

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

blue

Mitglied seit
04.04.2002
Beiträge: 23
Hilfreich: 0

super, mach' ich, sobald ich daheim bin!

Danke für den Hinweis und liebe Grüße

Blue

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Karin

Mitglied seit
10.01.2007
Beiträge: 145
Hilfreich: 0

So hundertprozentig kompatibel mit Microsoft Word sind die Dokumente, die mit Open Office erzeugt werden, nämlich nicht.

Alternative: Wenn Du Kinder hast, kannst Du die SSL-Version (Schüler, Studenten, Lehrkräfte) von Microsoft Office kaufen und auf bis zu drei Rechnern im Haushalt installieren. Darf allerdings nicht kommerziell genutzt werden.

Kosten: unter 150 EUR

Viele Grüße
Karin

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Claudia

Mitglied seit
13.11.2006
Beiträge: 330
Hilfreich: 0

Hallo Karin,

bin gerade gestern irgendwo über den Hinweis gestolpert, dass OO die MS-Formate jetzt verarbeiten kann. Habe es aber nicht ausprobiert.

Und - die MS SSL-Version (Schüler-Studenten-Lehrer_Version) kostet im "ich bin doch nicht blöd-Markt" regulär 139,00 Euro, im Internet habe ich sie sogar schon günstiger gesehen. Finde ich pers. eine gute Alternative (und hätte ich ebenfalls empfohlen - aber Du warst schneller ), zumal sie auf bis zu drei PCs installiert werden darf.

Gruß, Claudia

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

blue

Mitglied seit
04.04.2002
Beiträge: 23
Hilfreich: 0

Hallo alle zusammen,

ich möchte Euch sehr herzlich für Eure Hinweise bedanken. Gestern Abend riet mir noch ein Freund, doch einfach mit WordPad zu arbeiten, das bei Windows XP Home Edition gleich mit installiert ist.

Dies ist für mich natürlich der einfachste Weg von allen. Für jeden, der davon auch Gebrauch machen möchte und bisher - so wie ich - nichts davon wusste:

Man findet das Programm unter START -> Programme -> Zubehör -> WordPad.

Liebe Grüße

Blue

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.
Hinweis: Sie müssen sich einloggen um antworten zu können. Noch kein Login? Hier registrieren.