Menu

@Steffi - Erklärung für "Schalbberschnauze"

Petra

Mitglied seit
08.11.2006
Beiträge: 251
Hilfreich: 0

Danke und SchöWo,

wünscht Dir,
Petra

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Steffi

Mitglied seit
23.02.2002
Beiträge: 169
Hilfreich: 0

: nt

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Steffi

Mitglied seit
23.02.2002
Beiträge: 169
Hilfreich: 0

...mit Schlabberschanuze meine ich es so wie es Silke NW es in ihren Posting meinte:
auch mal ein kleiner Scherz zur passenden Zeit, nicht alles stocksteif sehen. Natürlich alles, wenn man weiß wo die Grenzen sind und vorallem mit dem nötigen Respekt.

Wie man vielleicht an merkt, bin ich in einem technischen Bereich, indem vorüberwiegend Arbeiter (keine Abwertung!!!!) sind. Da herrscht schon mal ein anderer Umgangston, der für den/die eine/n oder andere/n gewöhnungsbedürftig ist. Hier sehen wir es mit dem einen oder anderen Spruch nicht so eng...

Wie gesagt, ich bin hiermit meinen "männer" sehr glücklich. Weiß aber, dass ich auf Grund dessen sehr wahrscheinlich nicht mehr tauglich für einen kaufm. Bereich bin....
Aber etwas Schwund ist immer

Schönes WE
Steffi

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.
Hinweis: Sie müssen sich einloggen um antworten zu können. Noch kein Login? Hier registrieren.