Menu

Sekretärin/Sachbearbeiterin

Sabrina

Mitglied seit
31.07.2001
Beiträge: 27
Hilfreich: 0

Hallo zusammen!

Vielleicht könnt ihr mit weiterhelfen. Mein Chef möchte mir und meiner Kollegin (beid Sekretärin) noch zusätzlihc eine Sachbearbeitertätigkeit "aufs Auge drücken".
Frage: Kann er das so einfach machen? Und: Kann ich in diesem Fall mehr Geld verlangen?

Danke schon im Voraus!

-Sabrina

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Susanne

Mitglied seit
09.03.2007
Beiträge: 525
Hilfreich: 0

Hallo Sabrina,

was genau sollt ihr denn machen?

Ich mache auch tausend Sachen "Mal eben" so mit, die bekomme ich auch nicht extra bezahlt.

Ist es denn ein ständiger, extra Arbeitsbereich?

Wie es rechtlich aussieht, weiß ich leider nicht.

Gruß

Susanne

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Sabrina

Mitglied seit
31.07.2001
Beiträge: 27
Hilfreich: 0

: Hallo Sabrina,

: was genau sollt ihr denn machen?

: Ich mache auch tausend Sachen "Mal eben" so mit, die bekomme ich auch nicht extra bezahlt.

: Ist es denn ein ständiger, extra Arbeitsbereich?

: Wie es rechtlich aussieht, weiß ich leider nicht.

: Gruß

: Susanne

Hallo Susanne!

Wir sollen externe Mitarbeiterstunden im SAP R/3 eingeben/pflegen7buchen, es wäre dann ansich ein extra Aufgabengebiet, das wir übernehmen. Bilanz würde u. U. vielleicht auch noch dazu kommen.

Nach Arbeitsrecht habe ich schon mal geschaut, aber nichts gefunden.

Gruß
Sabrina

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Marie

Mitglied seit
14.09.2008
Beiträge: 92
Hilfreich: 0

Hallo Sabrina,

Arbeitsrecht hin oder her: ist doch toll, wenn Du neben den Sekretariatsaufgaben auch Sachbearbeitungsaufgaben bekommst. Also nicht meckern, sondern freu Dich über ein weiteres Aufgabengebiet!

Gruss
Marie

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Claudia

Mitglied seit
13.11.2006
Beiträge: 330
Hilfreich: 0

Hallo,

also in meinem Arbeitsvertrag steht nicht so haarklein, was ich alles mache. Aus diesem Grund ist es für mich auch ganz klar, dass sich die Aufgabenbereiche halt auch schon mal ändern, es kommt etwas dazu, dafür fällt auch mal ein anderer Bereich weg oder wird weniger.

Solange die Arbeit zu schaffen ist, und Du nicht total überlastet bist, finde ich das ganz normal und sehe keinen Anlass, mehr Geld zu fordern.

gruß Claudia

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Sabrina

Mitglied seit
31.07.2001
Beiträge: 27
Hilfreich: 0

Es war nur grundsätzlich gemeint, ob es überhaupt "rechtens" ist, bzw. ob es möglich wäre, mehr Geld zu bekommen.

Also, danke nochmals.

Sabrina

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Smilie

Mitglied seit
22.03.2002
Beiträge: 13
Hilfreich: 0

: Hallo zusammen!

Welche Aufgaben habt Ihr bisher? Da gibt´s bei uns keinen Unterschied - was
Chef - sagt ist auszuführen.
Smilie

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Mathilde

Mitglied seit
30.08.2001
Beiträge: 87
Hilfreich: 0

Mich nerven diese Anfragen hier immer mehr: entweder geht es um die allgemeine Gehaltsfrage oder um Mehrarbeit, die gleich mit mehr Gehalt beglichen werden müssen.
Seid froh überhaupt einen Arbeitsplatz zu haben!

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Gabi

Mitglied seit
26.08.2001
Beiträge: 122
Hilfreich: 0

und da hat nun jeder seine eigene Meinung. Es schon ätzend, dass du immer nur diese Seid froh, dass,.. Kommentare ablässt. Manche sind auch nicht immer hier, so dass sich manche Themen zwangsläufig wiederholen. Bei einigen Fragen, denke ich auch "phff" aber unterlasse es höflicherweise den anderen dafür anzublaffen.

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Mathilde

Mitglied seit
30.08.2001
Beiträge: 87
Hilfreich: 0

Schlechte Laune heute?

Schon mal von Meinungsfreiheit gehört? Warum soll ich in die selbe Richtung blasen, wenn es mir nicht gefällt? Warum soll man nur antworten, wenn derselben Meinung ist?

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.
Hinweis: Sie müssen sich einloggen um antworten zu können. Noch kein Login? Hier registrieren.