Menu

Schreibschutz Word XP - ich soll aber ändern dürfen

heddix

Mitglied seit
16.11.2006
Beiträge: 3370
Hilfreich: 0

Hallo zusammen,

mal wieder ein bürotechnisches Thema

Ich erstelle eine Datei mit Daten, die nur ich alle 14 Tage aktuallisieren muss/darf.

Diese Datei (auf separatem Laufwerk) ist für einen bestimmten Personenkreis ohne Passwort nur zum Lesen - keine Änderungen - zugänglich.

Ich habe die Datei jetzt mit Schreibschutz belegt - ohne Passwort. Wenn ich die Datei jetzt öffne, dann fragt mich Word, ob ich die Datei mit Schreibschutz öffenen soll, (ja anklicken) dann sind keine Änderungen möglich (klar). Klicke ich aber nein an, öffnet sich die Datei auch und ich kann (und alle anderen auch !) munter ändern und wie speichern. Genau das soll aber nur ich können.

Kennt hier jemand die Lösung?

Danke schon mal und Grüße
heddix

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

heddix

Mitglied seit
16.11.2006
Beiträge: 3370
Hilfreich: 0

nt

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Doro

Mitglied seit
16.07.2001
Beiträge: 116
Hilfreich: 0

Ich schlage vor, du machst vor dem Versenden eine PDF daraus. Hier kannst du unter \'Sicherheit\' festlegen, was du zulassen möchtest oder komplett sperren!

Grüssle von Doro

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Doro

Mitglied seit
16.07.2001
Beiträge: 116
Hilfreich: 0

Darf ich jetzt erfahren, wie dus gelöst hast?

Grüssle von Doro

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

heddix

Mitglied seit
16.11.2006
Beiträge: 3370
Hilfreich: 0

nt

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.
Hinweis: Sie müssen sich einloggen um antworten zu können. Noch kein Login? Hier registrieren.