Menu

Problem

franziska26

Mitglied seit
17.07.2001
Beiträge: 25
Hilfreich: 0

Heute wende ich mich mit einem kleinen Problem an Euch. Unser Chef verschickt wahnsinnig viele Glückwunschkarten. Um ihm und uns die Arbeit zu erleichtern, hat er mich gebeten, nach einer Lösung zu suchen, die ihm die viele Handarbeit abnimmt. Die Karte besteht aus einem Text. Er selbst schreibt dann immer noch ein bis zwei Zeilen von Hand dazu wie z.B. in Verbundenheit und dann die Unterschrift.
Kennt jemand von Euch ein Gerät(es sollte kein Stempel sein), das qualitativ nicht erkennen läßt, daß es sich nicht um seine Original Handschrift handelt und mit dem man diese zwei Sätze einfügen kann.
Ich selbst habe keine Ahnung. Ich war bereits schon auf sämtlichen Homepages, habe aber nichts gefunden in dieser Art.
Kann mir jemand weiterhelfen ?
Gruß Franzi

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Uli

Mitglied seit
28.11.2010
Beiträge: 76
Hilfreich: 0

Tja, da wüßte ich nicht was für ein Gerät das sein soll und wenn es kein Stempel sein darf.......
Ich hätte nur die Idee seine handschriftlichen Worte und Unterschrift einzuscannen und dann die ganze Karte auszudrucken. Je nach dem wie gut das klappt ist das vom Original kaum zu unterscheiden. Wenn er es aber ganz persönlich halten will bleibt ihm wohl nichts anderes als 'selbst die Hand anzulegen', denke ich.

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Silke

Mitglied seit
24.05.2007
Beiträge: 263
Hilfreich: 0

Hallo Franzi!

Ich habe mal von einer Software gehört, mit der man die eigene Handschrift als Schrift auch in Office verwenden kann (so wie Arial etc.) Man muss dafür nur etwas handgeschriebenes einscannen. Vielleicht findest du etwas ähnliches?

Gruß
Silke

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.
Hinweis: Sie müssen sich einloggen um antworten zu können. Noch kein Login? Hier registrieren.