Menu

privat: Seid Ihr bereit für Kinder? Vorsicht lang. Und ;-))

Suse

Mitglied seit
08.11.2006
Beiträge: 4595
Hilfreich: 2

Wir haben doch mal hier darüber gepostet, warum man Kinder haben möchte, könnt Ihr Euch erinnern? Ich hatte die Frage selber gestellt. Eine Freundin wollte mich bei der Entscheidungsfindung unterstützen und das wollte ich Euch nicht vorenthalten. Besonders gefällt mir die Vorstellung mit der Götterspeise..
Viel Spaß ))))))))))))))))))

Suse

Wie man herausfindet, ob man bereit für Kinder ist ..

DRECK-TEST:
Beschmiere das Sofa und die Vorhänge mit Nutella. Lege ein Fischstäbchen
hinter das Sofa und lass es den ganzen Sommer dort.

SPIELZEUG-TEST:
Besorge Dir eine 150-Liter-Kiste mit Lego-Steinen (ersatzweise tun es auch
Heftzwecken oder Schrauben). Lass einen Freund oder eine Freundin die Legos
in der ganzen Wohnung verteilen. Verbinde nun Deine Augen und versuche in
die Küche oder in das Bad zu gelangen, ohne dabei einen einzigen Laut von
Dir zu geben: Du könntest das Kind schließlich wecken.

LEBENSMITTELGESCHÄFT-TEST:
Leihe Dir ein oder zwei kleine Tiere (Ziegen sind in diesem Fall besonders
zu empfehlen) und nehme sie zu Deinem nächsten Einkauf mit. Versuche sie
die ganze Zeit im Auge zu behalten, denn du musst alles bezahlen, was sie
essen oder kaputt machen.

ANZIEH-TEST:
Besorge Dir einen großen, lebendigen Tintenfisch. Versuche diesen in ein
kleines Einkaufsnetz zu stecken und stelle sicher, dass Du auch wirklich
alle Arme im Netz verstaust.

FÜTTER-TEST:
Besorge Dir eine große Plastik-Tasse. Fülle sie bis zur Hälfte mit Wasser.
Befestige die Tasse mit einem Schnur an der Decke und lasse die Tasse hin
und her schwingen. Versuche nun löffelweise matschige Cornflakes in die
Tasse zu befördern, während Du vorgibst ein Flugzeug zu sein. Jetzt
verteile den Inhalt der Tasse auf dem gesamten Fußboden. Bleibe gelassen.

NACHT-TEST:
1. Bereite Dich folgendermaßen vor: Fülle einen Kissenbezug mit 3-4 Kilo
feuchtem Sand.
2. Um 18.00 Uhr beginne mit dem Kissenbezug durch die Wohnung zu laufen,
wobei Du ihn permanent hin und her wiegst.
3. Tue dies bis ungefähr 21.00 Uhr. Lege den Kissenbezug jetzt ins Bett und
stelle Deinen Wecker auf 2.00 Uhr nachts.
4. Um 2.00 Uhr stehe auf und trage den Kissenbezug wieder für eine Stunde
durch die Wohnung, singe diesmal einige Schlaflieder dabei.
5. Stelle den Wecker auf 5.00 Uhr und wiederhole Schritt 4, versuch Dich an
noch mehr Schlaflieder zu erinnern.
6. Stelle den Wecker auf 7.00 Uhr, stehe auf und bereite das Frühstück vor.
7. Wiederhole das Ganze Nacht für Nacht, mindestens 3 Jahre lang.
8. Bleibe tapfer!

GESCHICKLICHKEITSTEST FÜR DIE BASTELSTUNDE IN KINDERGARTEN UND GRUNDSCHULE:

Nimm einen Eier-Karton. Nimm eine Schere und Wassermalfarben und verwandle
den Eierkarton in ein Krokodil. Nun verwandle eine Toilettenpapierrolle in
eine attraktive Weihnachtskerze. Jetzt versuche nur aus Tesafilm und
Zellophanfolie eine exakte Kopie des Eiffel-Turms herzustellen. Herzlichen
Glückwunsch.

AUTO-TEST:
Verkaufe den BMW und kaufe statt dessen ein Renault Kangoo. Jetztnimm ein
Schokoladen-Eis und platziere es im Handschuhfach. Lass es dort! Nimm ein
10-Pfennig-Stück und stecke es in den Kassettenspieler. Zerkrümele den
Inhalt einer Familien-Packung Butterkekse auf dem Rücksitz. Zerkratze mit
einer Gartenharke die Tür des Autos.

KÖRPERLICHE EIGNUNG: (für Frauen)
Nehme einen großen Sack voller Bohnen und platziere ihn vor Deinem Bauch.
Lass den Sack für 9 Monate da. Jetzt entferne die Bohnen, aber lass den
Sack hängen wo er ist...

FINANZIELLE EIGNUNG: (für Männer)
Gehe zur Bank und richte einen Dauerauftrag ein und lass Dein Gehalt für
die nächsten 20 Jahre in gleichen Teilen auf die Konten vom Drogerie-Markt,
Spielzeuggeschäft, Supermarkt und mindestens 10 Vereinen überweisen..

ABSCHLUSS-TEST:
Finde ein Pärchen, dass schon ein kleines Kind hat. Gebe ihnen gute
Ratschläge zu den Themen wie: Disziplin, Geduld, Toleranz,
Töpfchen-Training und Tisch-Manieren. Mache möglichst viele kluge
Verbesserungsvorschläge und betone wie wichtig eine konsequente Erziehung
ist. Genieße das Experiment, denn es ist das letzte Mal, dass Du all diese
guten Antworten parat hast.. Vermutlich ist es auch das letzte Mal, dass Du
dieses Pärchen siehst ...

Das ist das Ende des Tests. Wenn Du den Test bestanden hast: Viel Spaß bei
der Kinder-Herstellung !!!

...... ach ja, und noch was:

WAS WIR VON UNSERN KINDERN GELERNT HABEN (Erfahrungsberichte)

1. Ein großes Wasserbett enthält ausreichend Wasser, um ein Haus von 180
Quadratmetern 10 cm hoch zu fluten.
2. Wenn man Haarspray auf Staubbällchen sprüht und mit Inline-Rollschuhen
darüber fährt, können sich die Staubbällchen entzünden.
3. Die Stimme eines Dreijährigen ist lauter als 50 Erwachsene in einem
vollen Restaurant.
4. Wenn man eine Hundeleine an einem Deckenventilator befestigt, ist der
Motor nicht stark genug, um einen 20 Kilogramm schweren Jungen, der
Batman-Unterwäsche und ein Superman-Cape trägt, rundherum zu befördern.
Wenn aber ein Farbeimer am Ventilator hängt, reicht die Motorkraft aus, um
die Farbe auf allen vier Wänden eines 6 x 6 Meter großen Zimmers zu
verteilen.
5. Man sollte keine Baseball-Bälle hochwerfen, wenn der Deckenventilator
eingeschaltet ist. Soll der Deckenventilator als Schläger verwendet werden,
muss man den Ball einige Male hochwerfen, bevor er getroffen wird; dann
wird Baseball-Ball aber erstaunlich weit geschlagen.
6. Fensterscheiben (selbst Doppelverglasung) halten einen von einem
Deckenventilator geschlagenen Baseball-Ball nicht auf.
7. Wenn Sie die Klospülung hören, gefolgt von "Oh weia", ist es schon zu
spät.
8. Eine Mixtur aus Bremsflüssigkeit und Domestos erzeugt Rauch, viel
Rauch..
9. Ein Sechsjähriger kann mit einem Feuerstein eine Flamme erzeugen, auch
wenn ein Erwachsener behauptet, dass das nur im Film möglich ist. Und mit
einer Lupe kann man selbst an bewölkten Tagen Feuer machen.
10. Einige Legosteine können das Verdauungssystem eines Vierjährigen
passieren.
11. Knetmasse und die Mikrowelle sollten niemals im gleichen Satz erwähnt
werden.
12. Kraftkleber hält ewig.
13. Egal, wie viel Götterspeise man in den Swimming-Pool tut, es ist nicht
möglich, über das Wasser zu gehen.
14. Poolfilter mögen keine Götterspeise.
15. Videorecorder spucken keine Sandwiches aus, auch wenn das in manchen
Werbespots im Fernsehen gezeigt wird.
16. Müllbeutel sind keine guten Fallschirme.
17. Murmeln im Tank machen beim Fahren eine Menge Lärm.
18. Schauen Sie immer in den Herd, bevor Sie ihn anstellen. Es könnte
Plastikspielzeug drin sein.
19. Falls man nicht dran gedacht hat: Unglaublich, was es dann für einen
Gestank gibt.
20. Die Feuerwehr in Düsseldorf ist innerhalb von 5 Minuten da.
21. Regenwürmern wird vom Schleudergang der Waschmaschine nicht
schwindelig.
22. Katzen dagegen wird sehr wohl schwindelig.
23. Wenn Katzen schwindelig ist, erbrechen sie vermeintlich das Doppelte
ihres Körpergewichts.

Behandele andere so, wie Du selber behandelt werden möchtest!

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Laura

Mitglied seit
08.11.2006
Beiträge: 421
Hilfreich: 0

wenn man keine Kinder hat

*geier - grins*

LG

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Lara

Mitglied seit
08.11.2006
Beiträge: 178
Hilfreich: 0

...ich schließe mich an!!!

)))

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Claudia

Mitglied seit
13.11.2006
Beiträge: 330
Hilfreich: 0

....ja, gebe Dir recht.

Und erweitere die Liste dessen, was wir von unseren Kindern gelernt haben so:

Man kann aus einem als Regentonne genutztem, antikem Holz-Sauerkrautfass einen dort hineingefallenen Hammer (aus Papas Werkstatt unerlaubt "geliehen" einfach wieder entfernen, indem man in gut halber Höhe mit Hilfe eines kräftigen Handbohrers das Fass mit mehreren Löchern versieht, damit das Wasser ablaufen kann...

(es war nie mehr wieder wirklich dicht ))

Gruß, Claudia

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.
Hinweis: Sie müssen sich einloggen um antworten zu können. Noch kein Login? Hier registrieren.