Menu

Privat: Langstreckenflüge - was kann ich mir gutes tun?

Suse

Mitglied seit
08.11.2006
Beiträge: 4595
Hilfreich: 2

Mir stehen ca. 11 Stunden Flugzeit bevor und in der Apotheke hat man mir schon zu Stützstrümpfen geraten.

Kann ich noch irgendetwas tun? Sollte ich auch beim Essen/Trinken auf etwas achten? Ich denke, viel trinken ist sicherlich gut, oder?

So eine lange Flugzeit hatte ich bisher noch nicht, falls es noch Tipps geben sollte, danke an Euch.

Suse

Behandele andere so, wie Du selber behandelt werden möchtest!

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Hanne

Mitglied seit
13.11.2009
Beiträge: 3
Hilfreich: 0

Moin Suse,
viel trinken ist immer gut - allerdings keinen Alkohol. Zwischendurch aufstehen und herumlaufen (wegen Thrombosegefahr).
Unbedingt ganz, ganz bequeme Hose anziehen (ggf. Joggingteil mitnehmen), nichts, was einengt tragen.
Die Schuhe für diesen Tag dürfen eine Nummer grösser sein, die Füsse schwellen nämlich etwas an.
Für die Haut ist es schön, wenn man eine leichte Feuchtigkeitslotion dabei hat. Durch die trockene Luft wird die Haut stark strapaziert.
Wenn man erkältet ist, ist mit Ohrenschmerzen beim Landeanflug zu rechnen. Das ist mir letztes Jahr passiert. Dir gute Reise und komm gesund wieder!

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Barbara

Mitglied seit
12.10.2011
Beiträge: 87
Hilfreich: 0

Hast ja schon gute Tipps bekommen. Schuhe ausziehen, dicke Socken an und viel Fußgymnastik (wenn du nicht so viel aufstehen kannst) machen. Wenn möglich Sitzplätze an den Tragflächen nehmen. Da hast du ein bisschen mehr Beinfreiheit.

Schönen Urlaub.

: Mir stehen ca. 11 Stunden Flugzeit bevor und in der Apotheke hat man mir schon zu Stützstrümpfen geraten.

: Kann ich noch irgendetwas tun? Sollte ich auch beim Essen/Trinken auf etwas achten? Ich denke, viel trinken ist sicherlich gut, oder?

: So eine lange Flugzeit hatte ich bisher noch nicht, falls es noch Tipps geben sollte, danke an Euch.

: Suse

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Margot

Mitglied seit
04.02.2008
Beiträge: 73
Hilfreich: 0

Hallo, Suse,

gegen die trockene Nase (durch AC) besorge ich mir immer Meerwasser zum Sprühen aus der Apotheke. Tut sehr gut.

Wo geht es denn hin? Florida? Bahamas? -kleines bisschen Neid

Gute Reise und einen schönen Urlaub.

LG

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Brigitte

Mitglied seit
09.11.2006
Beiträge: 367
Hilfreich: 0

Hallo Suse,
zwischendurch immer mal wieder die verschiedenen Muskelgruppen anspannen, 10 - 30 sec. halten und wieder lösen (falls du keine Gelegenheit zu rumlaufen hast). Vielleicht haben deine Sitznachbarn sogar Lust, mitzumachen.
Du kannst auch noch mit einer Magnetfeldtherapie-Matte mit ingegrierten Bio-Rhythmus den Jetlag am Zielort ausschalten, aber vermutlich verfügst du nicht über ein solches System.
Schönen Urlaub
Brigitte

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Mathilde

Mitglied seit
30.08.2001
Beiträge: 87
Hilfreich: 0

Mein erster Langstreckenflug (Nachtflug)war auch im Winter:
mein Sitznachbar kam dick eingemümmelt ins Flugzeug. Kaum hatte er den Platz erreicht, zog der Kerl sich aus. Am Schluß hatte er noch T-Shirt, kurze Hose und Socken an.
Zu erst habe ich darüber innerlich auch den Kopf geschüttelt. Aber seit einigen Jahren mache ich es genauso (bis auf die kurze Hose). Viel trinken, die Beine (wenn kein Platz - zumindest die Füße und Zehen) öfters mal bewegen. Kaffee und Alkohol meiden. Da ich auf den Rückflügen meistens unruhiger bin, als auf den Hinflügen, nehme ich ein homöopathisches Beruhigungsmittel, daraufhin verschlafe ich den Großteil des Flugs.

Guten Flug!

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Suse

Mitglied seit
08.11.2006
Beiträge: 4595
Hilfreich: 2

Ich fliege nach Jamaica und mache dann eine Schiffsreise für eine Woche mit Stopps in Mexiko, Kuba und Cayman Iland. Ich weiß, klingt super, aber ich mache es alleine. Und über Weihnachten. So langsam wird mir da schon mulmig, ob ich mir nicht zuviel zugetraut habe.
Die Alternative wäre gewesen, hier alleine zu hocken bzw. zu meinem Vater zu gehen und dort die anderen Familienmitglieder mit Familien zu sehen. Die Vorstellung war nicht so gut, als ich mich für die Reise entschied. Aber wie gesagt, jetzt ist mir doch schon bange.

Schöne Weihnachten,

Suse

Behandele andere so, wie Du selber behandelt werden möchtest!

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Suse

Mitglied seit
08.11.2006
Beiträge: 4595
Hilfreich: 2

Behandele andere so, wie Du selber behandelt werden möchtest!

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Margot

Mitglied seit
04.02.2008
Beiträge: 73
Hilfreich: 0

Ach wo, Suse, du siehst wunderschöne Länder, wirst wohl interessante Menschen kennen lernen. Ich bin schon häufiger alleine unterwegs gewesen und es hat mir immer gefallen. Sicher, vieles ist unbekannt und weiß natürlich nicht, was alles so auf sich zukommt. Ich finde, deine Entscheidung zu fahren, war richtig und hoffe, dass deine Reise besonders schön wird!

LG und berichte mal, wenn du zurück bist.

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

fussel

Mitglied seit
11.03.2002
Beiträge: 3
Hilfreich: 0

Hallo Suse,

freu' Dich auf die Reise. Kuba, absolute klasse, Havanna auf jeden Fall angucken!!! Mexiko genauso traumhaft!!!! Nun mein Tipp für Dich, wir machen seit Jahren Fernreisen und mittlerweile stecken wir den Flug ganz gut weg. Sprich' mit Deinem Arzt, ob gesundheitlich irgendetwas bei Dir gegen ein Schlafmittel spricht (Asthma o.ä.) Dann kann ich Dir das Mittel: Stilnox empfehlen (ist verschreibungspflichtig) Dies ist kein Hammer-Schlafmittel, d. h. wenn Du wach werden mußt, wirst Du es auch. Aber so kann man locker 6 - 8 Stunden "verschlafen", den Rest kann man dann locker auf einer Backe absitzen. Seit dem wir das so machen (hat mir übrigens mein Arzt selbst so empfohlen) kommmen wir ausgeruht an und der lange Flug verliert ein bißchen an Schrecken. Wir nehmen die Tabelette immer nach dem angebotenen Essen und lassen uns eine Stunde vor dem Frühstück wieder wecken. Freu' Dich auf diese tolle Reise, Dir wird es bestimmt gefallen!!!

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.
Hinweis: Sie müssen sich einloggen um antworten zu können. Noch kein Login? Hier registrieren.