Menu

Privat: Kinderreisepaß

Holly

Mitglied seit
08.02.2007
Beiträge: 16
Hilfreich: 0

Guten Morgen zusammen,

muß doch mal kurz posten wg. meiner kurz bevorstehenden USA-Reise. Mein Sohn (4 Jahre) kommt mit. Vor 2 Jahren ließ ich ihm einen normalen roten Reisepaß für ihn erstellen (August 2004) wg. einer damaligen USA-Reise, genauso einen wie wir Erwachsene ihn haben, mit Paßfoto eben.

Meine Frage: Mit 2 Jahren sah er noch anders aus als jetzt mit seinen 4 Jahren.
Wer weiß Bescheid, ob wir da Probleme bei der Einreise bekommen könnten?

Andererseits verändern sich Erwachsene ja auch unter Umständen gewaltig im Laufe der Jahre.....

Es dankt Euch Eure Holly

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

heddix

Mitglied seit
16.11.2006
Beiträge: 3372
Hilfreich: 0

Hi Holly,

vom reinen Menschenverstand her würde ich mal so sagen: Solange der Reisepass noch gültig ist, ist es doch egal wie man im Moment aussieht. Ob Kind oder Erwachsender.

Ansonsten, erkundige dich doch auf deiner zuständigen Verwaltung.

Viel Spaß in USA!

Gruß
heddix

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

sylvia

Mitglied seit
03.07.2007
Beiträge: 734
Hilfreich: 0

Denn da hast Du den Pass doch damals beantragt. Die zuständigen Damen und Herren dort müßten doch auf dem neuesten Stand sein, vor allem wo in letzter Zeit so viel Sicherheitsmaßnahmen geändert bzw. hinzu gekommen sind.

Viel Erfolg

Sylvia

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Marsweibchen

Mitglied seit
09.11.2006
Beiträge: 459
Hilfreich: 0

wechselnden Bestimmungen würde ich - egal was gepostet wird - beim Bürgerbüro anrufen. Dann bist du auf der sicheren Seite.
Ich wünsche einen schönen Aufenthalt in den USA!
Marsweibchen

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

skwerl

Mitglied seit
08.11.2006
Beiträge: 1054
Hilfreich: 0

Soweit ich weiß, brauchst du ab Oktober für Einreise USA einen der neuen Reisepässe mit neuem Foto (kein Lächeln mehr, Frontalaufnahme). Könnte sein, dass der alte rote gar nicht mehr akzeptiert wird.
Erkundige dich mal ganz schnell.

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

skwerl

Mitglied seit
08.11.2006
Beiträge: 1054
Hilfreich: 0

Bedingungen Foto/biometrisch sind an Ausstellungsdatum geknüpft:
http://www.auswaertiges-amt.de/diplo/de/Laenderinformationen/UsaVereinigteStaaten/Einreisebestimmungen.html

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

neu

Mitglied seit
25.03.2008
Beiträge: 11
Hilfreich: 0

Kinderpässe für den USA-Urlaub
Nachdem bereits seit dem 1. Mai 2006 die visumsfreie
Einreise in die USA mit dem vorläufigen maschinenlesbaren
(grünen) Reisepaß entfallen ist, haben die USA nunmehr auch
für die Einreise von Kindern neue Regelungen beschlossen.
Danach berechtigt auch der maschinenlesbare deutsche
Kinderreisepass nur noch dann zur visumsfreien Einreise in
die USA, wenn er vor dem 26. Oktober 2006 ausgestellt wurde.
Kinderreisepässe, die am oder nach dem 26. Oktober 2006
ausgestellt wurden, berechtigen dagegen nicht mehr zur
visumsfreien Einreise in die USA. Das bedeutet, dass auch
mitreisende Kinder oder Babys in diesen Fällen einen eigenen
regulären maschinenlesbaren Reisepass (E-Pass) benötigen.

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

lyso99

Mitglied seit
29.03.2018
Beiträge: 35
Hilfreich: 0

Eine Reise in die USA ist immer eine gute Sache! Wir sind damals mit der Hilfe von https://www.estas.de/alles-ueber-esta in die USA gekommen und haben dort tolle Abenteuer erlebt!

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.
Hinweis: Sie müssen sich einloggen um antworten zu können. Noch kein Login? Hier registrieren.