Menu

..."offengestanden gefällt mir ihre Hose nicht..."

Lavender

Mitglied seit
09.11.2006
Beiträge: 209
Hilfreich: 0

Hallöchen,

normalerweise bringt mich als gestandene Sekki so schnell nichts aus der Fassung, aber dieser Tage passierte selbiges durch ein vergleichsweise harmloses Ereignis:

Cheffe kommt aus seinem Büro ins Sekretariat und fängt an, den dort zufällig rumstehenden Leuten wort- und gestenreich was zu erzählen.
By the way sieht Frau Lavender, daß Cheffe heute weiße Unterhosen mit blauen Punkten trägt - sein Hosenladen stand nämlich meilenweit offen...

Vor versammelter Mannschaft mochte ich ihn natürlich nicht drauf ansprechen, meine "vielsagenden" Blicke an ihm herunter hat er nicht begriffen.

Wie würdet ihr in dieser Situation reagieren? - Es ihm vor versammelter Mannschaft sagen? So tun als wäre nix passiert?

Neugierige Grüße
Lavender

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Laura

Mitglied seit
08.11.2006
Beiträge: 421
Hilfreich: 0

ihn zu bitten, gaaaanz dringend mit ihm kurz rauszugehen, weil du ihm etwas Wichtiges mitteilen musst.

LG nt

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

heddix

Mitglied seit
16.11.2006
Beiträge: 3372
Hilfreich: 0

Hi Lavender,

schön, dass es dich noch gibt!

Ich musste gerade grinsen bei der Vorstellung ...

Aber im Ernst - mach' doch mit deinem Chef für genau DIESE peinliche Situation - die gewiss mal wieder eintritt - ein Zeichen aus. Z. B. du ziehst dich am Ohr oder du reibst dir die Nase oder was weiß ich.

Hey, ich find' das gut )

Grüße
heddix

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Su0811

Mitglied seit
08.11.2006
Beiträge: 664
Hilfreich: 0

m

„Die Zukunft gehört denen, die an die Schönheit ihrer Träume glauben.“
(Eleanor Roosevelt)

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Luise

Mitglied seit
08.11.2006
Beiträge: 264
Hilfreich: 0

Vor allem, weil er die Hose dann draussen zumachen kann und das nicht vor versammelter Mannschaft tun muß...

Luise

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Chili

Mitglied seit
08.11.2006
Beiträge: 3833
Hilfreich: 0

Huhu Lavender,
wieder mal hier? Schön!
Hihi, ich muss grinsen, ist aber 'ne blöde Situation.
Wie die anderen schon sagen: entweder bitte ich diskret aber dringend raus oder vereinbare ein Zeichen.
Das mit dem Zeichen könnte vielleicht einen Haken haben: Wer er es vergisst und sich denkt: Was macht Frau Lavender denn da bloß!!??? ))))
Du kannst ja schlecht vor versammelter Mannschaft fragen, ob es im "Hobbyraum zieht"... )))
Viel Erfolg!
Chili

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

sylvia

Mitglied seit
03.07.2007
Beiträge: 734
Hilfreich: 0

und wie war der Spruch mit dem Geschäftsführer und den 2 Prokuristen?

Den dann mal lieber nicht!

grinsende Grüße

Sylvia

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Brigitte

Mitglied seit
09.11.2006
Beiträge: 367
Hilfreich: 0

Hallöchen,
musste an dich denken - weil heute morgen auch mir jemand mit sperrangelweitem Hosenlatz (Hände in den Taschen, macht sich besonders gut) gegenüber stand. Wir waren aber zu zweit, da konnte ich ihn gut drauf ansprechen. Lachen musste ich trotzdem.
Brigitte

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Chili

Mitglied seit
08.11.2006
Beiträge: 3833
Hilfreich: 0

nt

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Marsweibchen

Mitglied seit
09.11.2006
Beiträge: 459
Hilfreich: 0

Habe das Posting erst jetzt gelesen. So peinlich das ja auch ist, aber der Start in die Woche ist somit gelungen!
Jedenfalls würde ich wohl die Variante mit "Schnell mal raus" wählen.
Und: Besser Pünktchen als Häschen
Marsweibchen

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.
Hinweis: Sie müssen sich einloggen um antworten zu können. Noch kein Login? Hier registrieren.